• IT-Karriere:
  • Services:

Handspring senkt zur Weihnachtssaison Preise in den USA

Visor Edge wird von 299,- auf 249,- US-Dollar gesenkt

Handspring bietet seinen PDA Visor Edge jetzt in der Weihnachtssaison um 50 US-Dollar billiger an. Bislang kostete das Gerät 299,- US-Dollar - nun soll es für empfohlene 249,- US-Dollar über die Ladentheken gehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Angebot startet am 9. Dezember und bezieht sich auf alle Visor-Edge-Geräte, die über die handspring.com-Site und in den Läden verkauft werden.

Stellenmarkt
  1. Wintershall Dea Deutschland GmbH, Hamburg
  2. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Köln, Chemnitz

Wer in den USA bis zum 15. Dezember 2001 einen Visor kauft, bekommt ein kostenloses Springboard-Modul im Wert von 50,- US-Dollar geschenkt. Dazu gehört das Golfspiel Tiger Woods PGA Tour, das Wörterbuch Franklin Merriam Webster und die Speichererweiterung Portable Innovation MemPlug. Das Angebot gilt nicht für den Visor Deluxe.

Ob ähnliche Aktionen auch für Deutschland geplant sind, wurde bislang nicht mitgeteilt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Valhalla angespielt

Im Video zeigt Golem.de selbst aufgenommenes Gameplay aus Assassin's Creed Valhalla. In dem Actionspiel treten die Spieler als Wikinger in England an.

Assassin's Creed Valhalla angespielt Video aufrufen
SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
Pinephone im Test
Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
  2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
  3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel


      •  /