• IT-Karriere:
  • Services:

Hohe Steigerungsrate bei DVD-Playern und DVD-Spielfilmen

Absatz von DVD-Playern verdoppelt; 23 Millionen verkaufte DVD-Spielfilme

Die DVD-Arbeitsgemeinschaft (DVD-AG) gab in einer Prognose bekannt, dass sie eine Verdoppelung des Absatzes von DVD-Playern im Jahr 2001 erwartet. Beim Verkauf von DVD-Spielfilmen rechnet die DVD-AG für das laufende Jahr mit einer Steigerungsrate von 160 Prozent.

Artikel veröffentlicht am ,

Die prognostizierte Verdoppelung der Absatzzahlen von DVD-Playern soll dazu führen, dass insgesamt 2,8 Millionen Haushalte mit DVD-Player ausgestattet sein werden. Alleine in den Monaten November und Dezember will der Handel 700.000 bis 800.000 Geräte absetzen. Dabei wurden nur Produkte aus der Unterhaltungsindustrie berücksichtigt, also weder PlayStation 2 noch DVD-ROM-Laufwerke. Für das kommende Jahr geht die DVD-AG davon aus, dass DVD-Player in 5 Millionen Haushalten stehen. Ein entscheidender Grund für die steigenden Verkaufszahlen dürften die gesunkenen Preise für die Hardware in den letzten Monaten sein.

Einhergehend mit der zunehmenden Verbreitung von DVD-Playern wurden auch mehr DVD-Spielfilme verkauft. So erwartet die DVD-AG einen höheren Absatz im aktuellen Jahr von 160 Prozent, was 23 Millionen verkaufter DVDs entspricht. Aktuell sollen mehr als 4.000 DVD-Titel in Deutschland erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

mzam 10. Dez 2001

ja das kann ich verstehen.... deshalb währe es ja genial wenn man die hardware so...

heat 09. Dez 2001

Die technischen Möglichkeiten in einer Retorten-Umgebung könnten eventuell in 5-6 Jahren...

mzam 09. Dez 2001

hmm also ich schwebe nicht in der zukunft... ich habe es mit meinen eigenen augen...

mzam 09. Dez 2001

hmm also ich schwebe nicht in der zukunft... ich habe es mit meinen eigenen augen...

paul 08. Dez 2001

du schwebst ja schon gewaltig in der zukunft... naja, mal abwarten, wie's wirklich wird


Folgen Sie uns
       


Blackmagic Pocket Cinema Camera 6k im Test

Die neue Pocket Cinema Camera 6k von Blackmagicdesign hat nur wenig mit DSLR-Kameras gemein. Die Kamera liefert Highend-Qualität, erfordert aber entsprechendes Profiwissen - und wir vermissen einige Funktionen.

Blackmagic Pocket Cinema Camera 6k im Test Video aufrufen
Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

Mikrocontroller: Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen
Mikrocontroller
Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen

Python gilt als relativ einfach und ist die Sprache der Wahl in der Data Science und beim maschinellen Lernen. Aber die Sprache kann auch anders. Mithilfe von Micro Python können zum Beispiel Sensordaten ausgelesen werden. Ein kleines Elektronikprojekt ganz ohne Löten.
Eine Anleitung von Dirk Koller

  1. Programmiersprache Python verkürzt Release-Zyklus auf ein Jahr
  2. Programmiersprache Anfang 2020 ist endgültig Schluss für Python 2
  3. Micropython Das Pyboard D ist ein Steckbausatz für IoT-Bastler

    •  /