Abo
  • IT-Karriere:

Hohe Steigerungsrate bei DVD-Playern und DVD-Spielfilmen

Absatz von DVD-Playern verdoppelt; 23 Millionen verkaufte DVD-Spielfilme

Die DVD-Arbeitsgemeinschaft (DVD-AG) gab in einer Prognose bekannt, dass sie eine Verdoppelung des Absatzes von DVD-Playern im Jahr 2001 erwartet. Beim Verkauf von DVD-Spielfilmen rechnet die DVD-AG für das laufende Jahr mit einer Steigerungsrate von 160 Prozent.

Artikel veröffentlicht am ,

Die prognostizierte Verdoppelung der Absatzzahlen von DVD-Playern soll dazu führen, dass insgesamt 2,8 Millionen Haushalte mit DVD-Player ausgestattet sein werden. Alleine in den Monaten November und Dezember will der Handel 700.000 bis 800.000 Geräte absetzen. Dabei wurden nur Produkte aus der Unterhaltungsindustrie berücksichtigt, also weder PlayStation 2 noch DVD-ROM-Laufwerke. Für das kommende Jahr geht die DVD-AG davon aus, dass DVD-Player in 5 Millionen Haushalten stehen. Ein entscheidender Grund für die steigenden Verkaufszahlen dürften die gesunkenen Preise für die Hardware in den letzten Monaten sein.

Einhergehend mit der zunehmenden Verbreitung von DVD-Playern wurden auch mehr DVD-Spielfilme verkauft. So erwartet die DVD-AG einen höheren Absatz im aktuellen Jahr von 160 Prozent, was 23 Millionen verkaufter DVDs entspricht. Aktuell sollen mehr als 4.000 DVD-Titel in Deutschland erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Inno3D Geforce RTX 2070 X2 OC für 399,00€, Zotac Gaming Geforce RTX 2080 AMP Extreme...
  2. 199,90€ (Bestpreis!)
  3. ab 794,99€ und damit günstiger als bei Apple (Release am 20.09.)
  4. ab 1.144,99€ und damit günstiger als bei Apple (Release am 20.09.)

mzam 10. Dez 2001

ja das kann ich verstehen.... deshalb währe es ja genial wenn man die hardware so...

heat 09. Dez 2001

Die technischen Möglichkeiten in einer Retorten-Umgebung könnten eventuell in 5-6 Jahren...

mzam 09. Dez 2001

hmm also ich schwebe nicht in der zukunft... ich habe es mit meinen eigenen augen...

mzam 09. Dez 2001

hmm also ich schwebe nicht in der zukunft... ich habe es mit meinen eigenen augen...

paul 08. Dez 2001

du schwebst ja schon gewaltig in der zukunft... naja, mal abwarten, wie's wirklich wird


Folgen Sie uns
       


Nokia 6.2 und 7.2 - Hands on

Das Nokia 6.2 und das Nokia 7.2 sind zwei Android-Smartphones im Mittelklassesegment. Beide sind Teil des Android-One-Programms und dürften entsprechend schnelle Updates erhalten.

Nokia 6.2 und 7.2 - Hands on Video aufrufen
Apple TV+: Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
Apple TV+
Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig

Bei so einem mickrigen Angebot hilft auch ein mickriger Preis nicht: Apples Streamingdienst hat der Konkurrenz von Netflix, Amazon und bald Disney nichts entgegenzusetzen - und das wird sich auf Jahre nicht ändern.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat
  3. Videostreaming Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

    •  /