Abo
  • Services:

Keine "Resteverwertung" bei Yellout AG

PriceContrast.com kauft nur Adressdaten von Yellout

"PriceContrast übernimmt wesentliche Assets der Yellout AG", hieß es gestern in einer Pressemitteilung von PriceContrast. Was wie der Beginn des Ausverkaufs beim Berliner E-Businessanbieter klingt, bezieht sich aber nur auf den Kauf eines nicht exklusiven Rechts von Adressdaten im Falle der Eröffnung des Insolvenzverfahrens.

Artikel veröffentlicht am ,

So hat PriceContrast.com lediglich die Userdaten von Yellout gekauft, wie sich in einem Gespräch von Golem.de mit dem Insolvenzverwalter der Yellout AG herausstellte. Dabei hat PriceContrast nicht einmal ein exklusives Recht an den Daten erworben. Zudem unterliegt der Kaufvertrag noch aufschiebenden Bedingungen, der Eröffnung des Insolvenzverfahrens und der Einsetzung des jetzigen vorläufigen Insolvenzverwalters Ratunde als Insolvenzverwalter.

Das Geschäft der Yellout AG bleibt davon aber unberührt; Technologie, Domain und andere Assets verbleiben bis auf weiteres im Unternehmen. Bis zur Eröffnung des Insolvenzverfahrens besteht weiterhin die Möglichkeit einer Übernahme der Yellout AG in der jetzigen Form. Seitens des Insolvenzverwalters verhandelt man derzeit mit potenziellen Investoren und setzt auf eine Fortführung des Geschäfts der Yellout AG, nicht auf deren Zerschlagung.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (nur für Prime-Mitglieder)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /