Rayman: Über 10 Millionen Spiele verkauft

Ubi Soft nennt beeindruckende Zahlen

Das knuddelige Jump&Run Rayman konnte offensichtlich nicht nur bei Spielern aller Altersklassen für Begeisterung sorgen, sondern auch die Schatzmeister von Ubi Soft in freudige Erregung versetzen: Nahezu zeitgleich mit der Veröffentlichung des neuen Titels Rayman M für die PlayStation 2 konnte Publisher Ubi Soft bekannt geben, 10,5 Millionen Rayman-Spiele verkauft zu haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei war vor allem die PlayStation-Variante erfolgreich, hier wurden insgesamt 3,8 Millionen Exemplare abgesetzt. Der jüngste Spross der Familie - Rayman Advance für Game Boy Advance - konnte ebenfalls bereits 600.000-mal verkauft werden.

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer (m/f/d) for Embedded Software Integration
    Elektrobit Automotive GmbH, Erlangen
  2. IT Netzwerk-Ingenieur (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
Detailsuche

"Als Michel Ancel die Figur Rayman zum ersten Mal zeichnete, hätte ich nie gedacht, dass sie so erfolgreich sein würde", sagte Yves Guillemot, Präsident und CEO, Ubi Soft Entertainment. "Rayman ist das Werk eines herausragenden Teams, das ihn erschaffen und von Anfang an unterstützt hat. Dieses Team wird ihm auch in neue Abenteuer folgen und ich bin mir sicher, dass alles, was noch kommen mag, so verrückt wie immer sein wird!"

Rayman 2 gehört am PC immer noch zu den besten Jump&Runs, und das, obwohl der Titel bereits über zwei Jahre alt ist. Eine PC-Fortsetzung ist für 2002 angekündigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


jotto von gierke 10. Dez 2001

spielt es mal auf dem Pocket PC - das ist cool :-)

mzam 07. Dez 2001

hmm gute frage :-) allso wenn er englisch sein darf kann ich dir nen recht guten nennen...

wade 07. Dez 2001

Herzlichen glückwunsch an Ubi Soft! weiss hier jemand wo es einen dreamcast fanclub...

Sucker 07. Dez 2001

Find ich auch, hat schon jemand Rayman M gespielt? Würde gerne wissen wie das ist...

mzam 07. Dez 2001

allso ich habe das spiel auf der Dreamcast und auf dem PC ....Dreamcast ist es Besser...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Giga Factory Berlin
Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste

Tesla kann die Milliarde Euro Förderung für die Akkufabrik Grünheide nicht beantragen - weil es sonst zu Verzögerungen beim Einsatz neuer Technik käme.

Giga Factory Berlin: Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste
Artikel
  1. Nachhaltigkeit: Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner
    Nachhaltigkeit
    Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner

    Kawasaki will elektrische Antriebe für seine Fahrzeuge entwickeln, 2022 sollen drei Elektromotorräder erscheinen.

  2. Doppelbildschirm: Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg
    Doppelbildschirm
    Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg

    Das Kickstarter-Projekt Slidenjoy kann nach 6 Jahren seinen Doppelbildschirm Slide für Notebooks ausliefern.

  3. Elektroauto: Tesla stellt Model Y in China auf AMD-Ryzen um
    Elektroauto
    Tesla stellt Model Y in China auf AMD-Ryzen um

    Tesla hat in China damit begonnen, den Ryzen von AMD in das Model Y zu verbauen. Käufer berichten von einem viel flüssigerem Scrolling.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • WD Blue SN550 2 TB ab 149€ • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops • Cooler Master V850 Platinum 189,90€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /