BBDO übernimmt PopNet Kommunikation

Nach Kabel New Media geht nun auch PopNet in Teilen an BBDO

Die BBDO Group Germany GmbH wird die Mitarbeiter und Kunden der PopNet Kommunikation GmbH & Co. KG übernehmen, das gaben die Unternehmen heute bekannt. Finanzvorstand Thomas Rabe legt sein Amt nieder.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Insolvenzverwalter Dr. Sven-Holger Undritz hat sich in Abstimmung mit Gläubigern und Mitarbeitern verständigt, das Angebot der BBDO Group Germany GmbH anzunehmen. Die BBDO Group Germany wird ab dem 1. Januar 2002 Kunden und Mitarbeiter der PopNet Kommunikation GmbH & Co. KG, einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft der PopNet Internet AG, übernehmen. Das Übernahmeangebot gilt dabei für die Standorte Hamburg, Frankfürt und München.

Stellenmarkt
  1. Applikationsingenieur (w/m/d)
    B. Braun Melsungen AG, Melsungen
  2. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Ludwigsburg, Fürth
Detailsuche

Auf diese Weise soll Bestandskunden ein reibungsloser Übergang garantiert werden, die laufenden Projekte werden durch die bekannten Arbeitnehmer fortgeführt.

Ziel der Integration unter dem BBDO-Dach sei es, die Identität der Kundenteams an allen drei Standorten zu erhalten. Rund 90 Mitarbeiter der PopNet Kommunikation behalten damit ihre Arbeitsplätze.

BBDO hatte bereits Teile von Kabel New Media übernommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Razer Blade 14 im Test
Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
Ein Test von Marc Sauter

Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
Artikel
  1. Oberleitungs-Lkw: Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren
    Oberleitungs-Lkw
    Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren

    Seit anderthalb Jahren fährt ein Lkw auf der A1 elektrisch an einer Oberleitung. Wir haben die Spedition besucht, die ihn einsetzt.
    Ein Bericht von Werner Pluta

  2. Lakefield: Windows 11 beschleunigt Hybrid-CPUs
    Lakefield
    Windows 11 beschleunigt Hybrid-CPUs

    Der Scheduler von Windows 11 scheint Designs wie Lakefield besser zu unterstützen, was wichtig für Intels kommenden Alder Lake ist.

  3. Teamgroup: Erstes DDR5-Kit doppelt so teuer wie DDR4
    Teamgroup
    Erstes DDR5-Kit doppelt so teuer wie DDR4

    Noch fehlt es an passenden CPUs, der DDR5-Speicher aber ist schon da: Teamgroup verkauft bereits ein 32-GByte-Paket.

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Creative SB Z 69,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 39€ • Battlefield 4 Premium PC Code 7,49€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals [Werbung]
    •  /