Abo
  • Services:
Anzeige

Trillian 0.70: Multifunktionaler Instant Messenger

Trillian versteht AOL Instant Messenger, ICQ, IRC, MSN- und Yahoo-Messenger

Die Software-Schmiede Cerulean Studios bietet ab sofort die Version 0.70 des Instant Messaging Clients Trillian für die Windows-Plattform an. Damit können alle populären Instant-Messaging-Dienste genutzt werden, wozu ICQ, AOL Instant Messenger, MSN- und Yahoo-Messenger sowie das ehrwürdige IRC zählen. Darüber hinaus bietet Trillian einige nützliche Funktionen, die den einzelnen Konkurrenten fehlen.

Trillian 0.70
Trillian 0.70
Mit der aktuellen Version 0.70 lernte Trillian einige wichtige Neuerungen, die für einen sinnvollen Einsatz unabdingbar sind. Dazu gehört etwa der Dateitransfer, eine Proxy-Unterstützung und die Berücksichtigung von Privacy-Einstellungen der jeweiligen Chat-Systeme. Letzteres verhindert, dass einen unerwünschte Spam-Messages erreichen, was separat für die verschiedenen Chat-Varianten definiert werden kann. Im Kurztest funktionierte allerdings der Dateitransfer mit einigen ICQ-Clients leider nicht.

Anzeige

Die Oberfläche von Trillian lässt sich durch verschiedene Skins beliebig ändern, die auch Transparenz-Funktionen beherrschen. Die Standard-Installation enthält eine Windows-XP-ähnliche Oberfläche; weitere stehen zum Download bereit. Sehr praktisch: Das Programm bietet einen zuschaltbaren Bereich, in dem alle gerade geöffneten Fenster und empfangenen Internet-Adressen übersichtlich abgelegt werden. Die Message-History besteht aus einer einfachen Textdatei, die man mit einem frei wählbaren Editor betrachten kann.

Als besonderes Schmankerl lassen sich die Chat-Fenster innerhalb eines so genannten Container-Fensters anzeigen. Das bedeutet, dass bestimmte Fenster nur noch mit einem Eintrag in der Taskleiste erscheinen, was bei vielen offenen Chat-Fenstern die Übersicht erhöht. Innerhalb des Container-Fensters befindet sich dann wiederum eine Taskleiste, um bequem zwischen den einzelnen Sub-Fenstern zu wechseln. Zudem unterstützt Trillian die Möglichkeit, dass mehrere Benutzer eine Trillian-Installation verwenden können.

Wer als Chat-Tool vorher ICQ einsetzte, kann die lokale Kontaktliste leicht in Trillian importieren lassen. Die Server-seitigen Kontakte von ICQ werden noch nicht unterstützt, dafür liest Trillian die Server-Kontakte vom MSN-, Yahoo- und AOL-Messenger automatisch ein. Die Software beherrscht die direkte Verbindung zu anderen Nutzern vom AOL Instant Messenger und unterstützt Buddy-Icons, was von zahlreichen neuen Emoticons flankiert wird. Zudem lässt sich Trillian nach Belieben konfigurieren, etwa ob einkommende Nachrichten automatisch Fenster öffnen, diese automatisch in den Vordergrund springen, oder neue Nachrichten über ein Icon im Tray-Bereich angezeigt werden.

Trillian 0.70 für die Windows-Plattform steht ab sofort kostenlos zum Download bereit. Das Instant-Messaging-Programm unterstützt die Chat-Plattformen ICQ, AOL Instant Messenger, IRC, MSN- und Yahoo-Messenger. Die Entwickler bitten, bei regelmäßiger Verwendung der Software einen kleinen Beitrag dafür zu bezahlen.


eye home zur Startseite
datafox 22. Mai 2002

http://www.sms.ac hat ein adressbuch und sendet sms weltweit, auch an meherer user zugleich!

cnb 26. Jan 2002

Odigo ist aber leider meiner Meinung nach zu unstabil auf einigen Komputers und ich...

CapTCocK 22. Jan 2002

Bei mir hab ich dadurch meine ICQ-Nr. zum abstürzen gebracht. kann mich nicht mehr mit...

[DR] 21. Jan 2002

Also ich find die SMSfunktion bei ICQ schon ziemlich wichtig, vorallem weil die ganzen...

P_anzer 21. Jan 2002

Ausserdem macht ICQ in letzer zeit beim versenden von sms voll die macken :(((



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Weissach
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim
  3. SimCorp Central Europe, Bad Homburg (bei Frankfurt)
  4. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Gran Turismo Sport + Controller für 59,99€, und SanDisk Plus SSD 128 GB für 39€)
  2. (u. a. mit LG-TV-Angeboten: 55EG9A7V für 899€, OLED65B7D für 2.249€ und SJ1 Soundbar für...
  3. 277€

Folgen Sie uns
       

  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    bombinho | 06:22

  2. Re: Wie bitte?

    Etas One | 04:35

  3. Re: Als fast Gehörloser kann ich sagen: Unnötig!

    Etas One | 04:34

  4. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 02:14

  5. Re: Android One war mal das Android Go

    DAGEGEN | 02:03


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel