Abo
  • Services:

Trillian 0.70: Multifunktionaler Instant Messenger

Trillian versteht AOL Instant Messenger, ICQ, IRC, MSN- und Yahoo-Messenger

Die Software-Schmiede Cerulean Studios bietet ab sofort die Version 0.70 des Instant Messaging Clients Trillian für die Windows-Plattform an. Damit können alle populären Instant-Messaging-Dienste genutzt werden, wozu ICQ, AOL Instant Messenger, MSN- und Yahoo-Messenger sowie das ehrwürdige IRC zählen. Darüber hinaus bietet Trillian einige nützliche Funktionen, die den einzelnen Konkurrenten fehlen.

Artikel veröffentlicht am ,

Trillian 0.70
Trillian 0.70
Mit der aktuellen Version 0.70 lernte Trillian einige wichtige Neuerungen, die für einen sinnvollen Einsatz unabdingbar sind. Dazu gehört etwa der Dateitransfer, eine Proxy-Unterstützung und die Berücksichtigung von Privacy-Einstellungen der jeweiligen Chat-Systeme. Letzteres verhindert, dass einen unerwünschte Spam-Messages erreichen, was separat für die verschiedenen Chat-Varianten definiert werden kann. Im Kurztest funktionierte allerdings der Dateitransfer mit einigen ICQ-Clients leider nicht.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Post DHL Group, Troisdorf
  2. Evangelischer Oberkirchenrat Stuttgart, Stuttgart

Die Oberfläche von Trillian lässt sich durch verschiedene Skins beliebig ändern, die auch Transparenz-Funktionen beherrschen. Die Standard-Installation enthält eine Windows-XP-ähnliche Oberfläche; weitere stehen zum Download bereit. Sehr praktisch: Das Programm bietet einen zuschaltbaren Bereich, in dem alle gerade geöffneten Fenster und empfangenen Internet-Adressen übersichtlich abgelegt werden. Die Message-History besteht aus einer einfachen Textdatei, die man mit einem frei wählbaren Editor betrachten kann.

Als besonderes Schmankerl lassen sich die Chat-Fenster innerhalb eines so genannten Container-Fensters anzeigen. Das bedeutet, dass bestimmte Fenster nur noch mit einem Eintrag in der Taskleiste erscheinen, was bei vielen offenen Chat-Fenstern die Übersicht erhöht. Innerhalb des Container-Fensters befindet sich dann wiederum eine Taskleiste, um bequem zwischen den einzelnen Sub-Fenstern zu wechseln. Zudem unterstützt Trillian die Möglichkeit, dass mehrere Benutzer eine Trillian-Installation verwenden können.

Wer als Chat-Tool vorher ICQ einsetzte, kann die lokale Kontaktliste leicht in Trillian importieren lassen. Die Server-seitigen Kontakte von ICQ werden noch nicht unterstützt, dafür liest Trillian die Server-Kontakte vom MSN-, Yahoo- und AOL-Messenger automatisch ein. Die Software beherrscht die direkte Verbindung zu anderen Nutzern vom AOL Instant Messenger und unterstützt Buddy-Icons, was von zahlreichen neuen Emoticons flankiert wird. Zudem lässt sich Trillian nach Belieben konfigurieren, etwa ob einkommende Nachrichten automatisch Fenster öffnen, diese automatisch in den Vordergrund springen, oder neue Nachrichten über ein Icon im Tray-Bereich angezeigt werden.

Trillian 0.70 für die Windows-Plattform steht ab sofort kostenlos zum Download bereit. Das Instant-Messaging-Programm unterstützt die Chat-Plattformen ICQ, AOL Instant Messenger, IRC, MSN- und Yahoo-Messenger. Die Entwickler bitten, bei regelmäßiger Verwendung der Software einen kleinen Beitrag dafür zu bezahlen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)

datafox 22. Mai 2002

http://www.sms.ac hat ein adressbuch und sendet sms weltweit, auch an meherer user zugleich!

cnb 26. Jan 2002

Odigo ist aber leider meiner Meinung nach zu unstabil auf einigen Komputers und ich...

CapTCocK 22. Jan 2002

Bei mir hab ich dadurch meine ICQ-Nr. zum abstürzen gebracht. kann mich nicht mehr mit...

[DR] 21. Jan 2002

Also ich find die SMSfunktion bei ICQ schon ziemlich wichtig, vorallem weil die ganzen...

P_anzer 21. Jan 2002

Ausserdem macht ICQ in letzer zeit beim versenden von sms voll die macken :(((


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


    Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
    Kreuzschifffahrt
    Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
    Von Werner Pluta

    1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
    2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
    3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

      •  /