Abo
  • Services:

MS Exchange 2000 Service Pack 2 bringt neue Funktionen

Microsoft verbessert Outlook Web Access

Microsoft gab jetzt das Exchange 2000 Service Pack 2 (SP2) zum Download frei. Aber das SP2 beseitigt nicht nur Fehler in Microsofts Exchange Server, sondern stattet diesen auch mit einigen neuen Funktionen in vielen Bereichen aus.

Artikel veröffentlicht am ,

Zu den neuen Funktionen zählen unter anderem Diagnose-, Deployment- und Migrations-Tools für IT-Administratoren. Diese sollen vor allem helfen, die Exchange-Infrastruktur stabiler zu machen und Enduser mit Feature-Verbesserungen zu versorgen.

Stellenmarkt
  1. ETAS, Stuttgart
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Die wichtigsten Verbesserungen finden sich in Outlook Web Access, einer Webmail-Oberfläche, die den E-Mail-Client ersetzt und stark an Outlook angelehnt ist. Exchange 2000 SP2 verbessert dabei unter anderem den Outlook-Web-Access-Kalender mit neuen Sichten, einer gesteigerten Performance und neuer Funktionalität. Zudem unterstützt Outlook Web Access nun auch Meeting Reminder in Form von Pop-up-Fenstern und eine Suchfunktion für die eigene Mailbox. Auch können User ihre Outlook-Web-Access-Sitzung nun explizit beenden, was den Zugriff auf die eigene Post von öffentlichen Terminals sicherer gestaltet.

Auch die Interaktion zwischen dem Exchange Server und dem Active Directory wurde verbessert, ebenso wie das Message Tracking. Aber auch der Exchange 2000 Conferencing Server hat eine Überarbeitung erfahren.

Das Exchange 2000 Service Pack 2 steht ab sofort für alle Exchange-2000-Kunden weltweit zum Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

cvp 14. Jan 2002

nmnm

cleaner 06. Dez 2001

dann ist es ja eigentlich ein kostenloses update


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
    SpaceX
    Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

    Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

      •  /