• IT-Karriere:
  • Services:

MS Exchange 2000 Service Pack 2 bringt neue Funktionen

Microsoft verbessert Outlook Web Access

Microsoft gab jetzt das Exchange 2000 Service Pack 2 (SP2) zum Download frei. Aber das SP2 beseitigt nicht nur Fehler in Microsofts Exchange Server, sondern stattet diesen auch mit einigen neuen Funktionen in vielen Bereichen aus.

Artikel veröffentlicht am ,

Zu den neuen Funktionen zählen unter anderem Diagnose-, Deployment- und Migrations-Tools für IT-Administratoren. Diese sollen vor allem helfen, die Exchange-Infrastruktur stabiler zu machen und Enduser mit Feature-Verbesserungen zu versorgen.

Stellenmarkt
  1. evm-Gruppe, Koblenz
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Lüdenscheid

Die wichtigsten Verbesserungen finden sich in Outlook Web Access, einer Webmail-Oberfläche, die den E-Mail-Client ersetzt und stark an Outlook angelehnt ist. Exchange 2000 SP2 verbessert dabei unter anderem den Outlook-Web-Access-Kalender mit neuen Sichten, einer gesteigerten Performance und neuer Funktionalität. Zudem unterstützt Outlook Web Access nun auch Meeting Reminder in Form von Pop-up-Fenstern und eine Suchfunktion für die eigene Mailbox. Auch können User ihre Outlook-Web-Access-Sitzung nun explizit beenden, was den Zugriff auf die eigene Post von öffentlichen Terminals sicherer gestaltet.

Auch die Interaktion zwischen dem Exchange Server und dem Active Directory wurde verbessert, ebenso wie das Message Tracking. Aber auch der Exchange 2000 Conferencing Server hat eine Überarbeitung erfahren.

Das Exchange 2000 Service Pack 2 steht ab sofort für alle Exchange-2000-Kunden weltweit zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,94€
  2. 11€
  3. 6,99€

cvp 14. Jan 2002

nmnm

cleaner 06. Dez 2001

dann ist es ja eigentlich ein kostenloses update


Folgen Sie uns
       


Yakuza - Like a Dragon - Gameplay (Xbox Series X)

Im Video zeigt Golem.de, wie Yakuza - Like a Dragon auf der Xbox Series X aussieht.

Yakuza - Like a Dragon - Gameplay (Xbox Series X) Video aufrufen
SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

    •  /