Abo
  • Services:
Anzeige

Infineon und Toshiba entwickeln Systemlösung für Bluetooth

Hardware für Bluetooth-Applikationen von Drittherstellern

Infineon und der Halbleiterbereich von Toshiba haben die gemeinsame Entwicklung einer Bluetooth-Systemlösung für vielfältige Consumer-Produkte, insbesondere PC-Anwendungen wie Desktops, Notebooks oder Drucker, angekündigt.

Anzeige

Die gemeinsame Lösung besteht aus einem Hochfrequenz-Sender-/Empfänger-Chip von Infineon und einem entsprechenden Basisband-Controller-Chip von Toshiba. Beide Firmen können so ihren Kunden eine komplette aufeinander abgestimmte Lösung für drahtlose Bluetooth-Applikationen anbieten. Die vollständige Bluetooth-Lösung ist ab dem 1. Quartal 2002 verfügbar. Dadurch soll die Integration der Bluetooth-Funktionalität in Consumer-Produkte wesentlich vereinfacht und die Umsetzung in zahlreiche massenmarktfähige Bluetooth-Produkte ermöglicht werden.

"Unsere Kooperation mit Toshiba wird die Durchdringung von Consumer-Produkten mit Bluetooth weiter beschleunigen", sagte Christian Baumgart, Vice President und General Manager für den Bereich Short Range Wireless bei Infineon Technologies. "Der neue Sender-/Empfänger-Chip ergänzt unsere erfolgreiche BlueMoon-Familie und stellt einen wichtigen Schritt dar, hin zu Embedded-Bluetooth-Applikationen. Die Kooperation mit Toshiba rundet das Bluetooth-Chip-Angebot von Infineon ab, das speziell auf besonders platzkritische Applikationen wie Mobiltelefone oder PDAs ausgerichtet ist."

"Wir begrüßen es sehr, dass wir unseren Basisband-Chip gemeinsam mit dem HF-Transceiver von Infineon zur Verfügung stellen können", sagte Shigeru Komatsu, General Manager der Network & Telecommunication System LSI Division von Toshiba Semiconductor. "Wir sehen in Bluetooth die vielversprechendste digitale Kommunikationstechnologie. Toshiba ist ein Gründungsmitglied der Bluetooth Special Interest Group und unterstützt Produkte für den Bluetooth-Standard. Unser Basisband-Chip, zusammen mit dem HF-Transceiver von Infineon, stärkt unsere führende Position in diesem dynamischen digitalen Consumer-Markt."

Infineon hat seine BlueMoon-Familie für Bluetooth-Systemlösungen jetzt um den HF-Transceiver PMB 6626 erweitert, der ein digitales Basisband-Interface für Embedded-Lösungen bietet. Der hochintegrierte PMB 6626 kombiniert geringe Bauteilekosten mit höchster Leistungsfähigkeit, einschließlich einer Eingangsempfindlichkeit von -91 dBm. Wesentliche Funktionsblöcke wie ein 13-MHz-Oszillator und ein Impulsfilter mit Gauss-Charakteristik (für das Shaping) sind in dem neuen HF-Transceiver von Infineon integriert.

Erste Muster des PMB 6626 wurden bereits an Kunden ausgeliefert, die den HF-Transceiver zusammen mit dem Bluetooth-Basisband-Chip von Toshiba einsetzen. Die Volumenfertigung ist für das 1. Quartal 2002 geplant.

Der LSI-(Large-Scale-Integration-)Chip für das Bluetooth-Basisband von Toshiba wird auf Basis eines 0,18-mm-CMOS-Prozesses gefertigt und arbeitet mit 1,5-V-Versorgung. Integriert sind ein RISC-(Reduced-Instruction-Set-Computer-)Prozessor, Embedded-SRAM sowie ein digitales PCM-Audio-Interface für die Übertragung von Audio-Daten. Außerdem sind Schnittstellen für USB1.1 und UART integriert.

Bei der Entwicklung des Basisband-Chips nutzte Toshiba Schaltungstechnologien von Nokia, dem führenden Anbieter von Mobiltelefonen. Damit wurde ein sehr zuverlässiger Betrieb zwischen mehreren Bluetooth-fähigen Plattformen erreicht.

Der TC35651 wurde ebenfalls bereits an erste Kunden ausgeliefert, mit geplanter Volumenfertigung für das 1. Quartal 2002.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CCV Deutschland GmbH, Au i.d. Hallertau
  2. DuPont Sustainable Solutions (DSS), Neu-Isenburg
  3. HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen Raum Ingolstadt
  4. über Duerenhoff GmbH, Raum Unna


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 264€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe

  2. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  3. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  4. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  5. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  6. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  7. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  8. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  9. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  10. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Boeing und SpaceX Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren
  2. Ericsson Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt
  3. FTTC Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Re: Chile schlechtes Internet (Clickbait)

    SanderK | 03:20

  2. Re: Link

    xeneo23 | 02:41

  3. Re: Trotz gesteigerter Qualität fehlen mir noch...

    sofries | 02:22

  4. Re: Videos von brennenden und sterbenden Menschen...

    berritorre | 02:13

  5. Re: Abmahnanwälte dürften sich freuen

    p4m | 02:12


  1. 00:02

  2. 19:25

  3. 19:18

  4. 18:34

  5. 17:20

  6. 15:46

  7. 15:30

  8. 15:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel