vwd übernimmt gatrixx-Kerngeschäft

Neue Gesellschaft heißt Gatrixx NetSolutions

Die vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH aus Eschborn erweitert ihr Angebot an Finanzinformationen für Privatanleger und verstärkt sich im Bereich B2B-Web-Solutions durch die Übernahme der Kerngeschäftsbereiche der insolventen gatrixx AG aus Berlin. Die gatrixx AG bietet unter anderem die Online-Finanzangebote gatrixx-finanztreff.de und Frauenfinanzseite.de an.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Übernahme soll voraussichtlich zum 1. Januar 2002 erfolgen und Teile des Geschäftsbetriebs inklusive des Finanzportals Finanztreff.de einschließen. Zusammen mit der eigenen Website vwd.de will vwd damit zu den führenden Betreibern von deutschsprachigen Finanzportalen aufsteigen. Was das für Frauenfinanzseite.de und den ebenfalls zu gatrixx gehörenden Internet-Newsdienst de.internet.com bedeutet, wurde nicht bekannt gegeben.

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker / Systemadministrator (m/w/d)
    Detlef Hegemann Verwaltungs- und Beteiligungs GmbH, Bremen
  2. Juristischer Berater (m/w/d) IT
    VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
Detailsuche

Die Übernahme erschließe erhebliche Synergien bei der technischen Realisierung, der Web-Kompetenz und im redaktionellen Bereich, so die vwd. "Mit der jahrzehntelang gewachsenen Erfahrung von vwd in der Lieferung von Finanzdaten und -nachrichten wird Finanztreff.de erheblich gestärkt", heißt es in einer Pressemitteilung von der vwd.

"Von unserem Einstieg profitieren beide Seiten", betont vwd-Geschäftsführer Michael Frank. "Wir sichern die Fortführung wichtiger Teile des Geschäftsbetriebs und stärken gleichzeitig unsere Kompetenz im Bereich Web-Solutions sowie in der Verbreitung unserer numerischen und redaktionellen Angebote."

Der vorläufige Insolvenzverwalter der gatrixx AG, Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Schröder, sieht wirtschaftliche Chancen in der neuen Einheit: "Das vwd-Angebot bietet die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zukunft. Darüber hinaus sichert das Investment von vwd einen erheblichen Teil der bestehenden Arbeitsplätze."

Golem Akademie
  1. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17.–18. März 2022, virtuell
  2. Netzwerktechnik Kompaktkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    6.–10. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Im Rahmen dieser Transaktion wird sich vwd mit Wirkung vom Jahresbeginn 2002 mit einer qualifizierten Mehrheit an der gatrixx-Tochter GEDIF GmbH beteiligen sowie Lizenzen, Marken und Domains der gatrixx AG übernehmen. Der Geschäftsbetrieb der daraus entstehenden Gatrixx NetSolutions GmbH wird ab Anfang Januar unter der Regie von vwd weitergeführt. Allerdings muss fast die Hälfte der bislang 58 Mitarbeiter gehen.

Das bisherige Management soll seine Arbeit fortsetzen. Geschäftsführer der Gatrixx NetSolutions werden Edward Haase und Uwe Frers, beide bisher Mitglieder des Vorstands der gatrixx AG. Zum weiteren Führungskreis der Gatrixx NetSolutions zählen Mark Auburger, bisher Geschäftsführer der GEDIF GmbH, und Matthias Baller, bisher Vorstandsvorsitzender der gatrixx AG.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
MS Satoshi
Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
Von Elke Wittich

MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
Artikel
  1. Solar Orbiter: Letzter Gruß an die Erde vor der wissenschaftlichen Mission
    Solar Orbiter
    Letzter Gruß an die Erde vor der wissenschaftlichen Mission

    Die Esa-Raumsonde Solar Orbiter soll zur Sonne fliegen. Mit ihrem Vorbeiflug an der Erde beginnt die wissenschaftliche Missionsphase.
    Von Patrick Klapetz

  2. Gigafactory Berlin: Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung
    Gigafactory Berlin
    Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung

    Tesla verzichtet für die geplante Akkufertigung in Grünheide bei Berlin auf eine mögliche staatliche Förderung in Milliardenhöhe.

  3. 50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen
     
    50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen

    Die Black Week 2021 in der Golem Karrierewelt läuft weiter: 50 Prozent bei zahlreichen Live-Workshops, Coachings und E-Learnings sparen - noch bis Montag!
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Black Friday • Corsair MP600 Pro XT 1TB 167,96€ • Apple Watch Series 6 ab 379€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /