Abo
  • Services:

Final Cut Pro 3.0 für MacOS kommt Anfang 2002

Videobearbeitung bringt Echtzeit-Effekte ohne Zusatz-Hardware

Apple verspricht, mit der neuen Videobearbeitungs-Software Final Cut Pro 3 professionelle Echtzeiteffekte ohne spezielle Zusatz-Hardware zu ermöglichen, wozu die Velocity Engine der G4-Prozessoren genutzt wird. Allerdings verlangt das auch nach entsprechenden G4-Systemen, die mit viel Arbeitsspeicher ausgerüstet sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Final Cut Pro nutzt mit der neuen Version 3 erstmals das Format "OfflineRT", womit man im Unterschied zum DV-Format bis zu fünfmal mehr Material auf der Festplatte bearbeiten kann. In einem Gigabyte Festplattenspeicher können so 40 Minuten Video untergebracht werden. Als weitere Neuerungen enthält die Software professionelle Farbkorrektur-Möglichkeiten und nutzt jetzt konsequent die Velocity Engine der G4-Prozessoren. So sollen sich ohne jegliche Zusatz-Hardware Überblendeffekte wie Cross-Dissolve, Betitelung und Farbkorrekturen in Echtzeit ausführen lassen. Damit lässt sich die Software auch bequem auf einem PowerBook G4 ausführen, wobei die Prozessorleistung die Anzahl und Komplexität der verwendeten Effekte bestimmt.

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Stuttgart
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Pirmasens

Ferner bietet Final Cut Pro eine neue Voice-Over-Funktion, um Tonsignale von einem Mikrofon aufzunehmen, was dann direkt in der Timeline erscheint. In einem neuen Vorschau-Modus zeigt die Software komplexe Effekte schon im Vorfeld an und offene Projekte speichert sie bei Bedarf nach festen Intervallen ab. Das Programm bindet After Effects Plugins ein und enthält neue 3D-Titel und -Effekte von Boris und CGM, um animierte 2D- und 3D-Titel sowie Überblendungen zu erzeugen.

Final Cut Pro 3 für MacOS 9.2.2 und MacOS X 10.1.1 soll Anfang nächsten Jahres zum Preis von rund 2.600,- DM (1.332,84 Euro) im Handel und über den Apple Store erhältlich sein. Updates bietet Apple zum Preis von knapp 800,- DM (404,84 Euro) an. Als Systemvoraussetzung nennt der Hersteller einen PowerPC mit einem G3- oder G4-Prozessor, der mindestens 300 MHz schnell ist und dem 256 MByte RAM zur Seite stehen. Um die G4-Echtzeiteffekte nutzen zu können, steigt der Performance-Anspruch der Software auf einen Power MacG4 mit 500 MHz oder ein PowerBook G4 mit 667 MHz, denen mindestens 384 MByte Arbeitsspeicher zur Seite stehen sollten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (nur für Prime-Mitglieder)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /