Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Die Sims Hot Date - Virtuelle Partnervermittlung

Drittes Erweiterungsset für die Personensimulation erhältlich

Die Personensimulation "Die Sims" entwickelt sich für den Publisher Electronic Arts immer mehr zum Dauerbrenner. Nicht nur das Hauptprogramm verkaufte sich sehr gut, auch die ersten beiden Erweiterungen "Das volle Leben" und "Party ohne Ende" waren sehr erfolgreich. Mit "Hot Date" ist jetzt bereits das dritte Add-On erhältlich.

Anzeige

Wie der Name schon verrät, geht es bei Hot Date hauptsächlich um die traute Zweisamkeit und die Suche nach dem perfekten Partner. Mussten die Sims bisher hauptsächlich mit dem vorlieb nehmen, was in die eigenen vier Wände kam oder sich im Garten vor dem Haus verirrte, darf man nun der Häuslichkeit den Rücken kehren und sich in die Vergnügungen der großen Stadt stürzen.

Screenshot #1
Screenshot #1
Natürlich braucht man das nötige Kleingeld, um die Taxifahrt ins Vergnügen zu bezahlen, danach stehen einem dann aber eine Reihe unterschiedlicher Vergnügungen zur Auswahl. So darf man etwa auf große Shopping-Tour gehen, sich im Restaurant den Bauch vollschlagen oder einen kleinen Spaziergang im Park unternehmen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Natürlich kann man bei all diesen Aktivitäten immer nach dem möglichen Traumprinzen oder der gesuchten Herzensdame Ausschau halten, Verabredungen treffen und sich besser kennen lernen. Wird man auf diesem Wege nicht fündig, bietet sich immer noch die Partnervermittlungsagentur, in der man Karteikarten nach möglichen Kandidaten durchsuchen darf. Ist der oder die "Richtige" nach eigenem Empfinden dann gefunden, kann man ihn oder sie dann durch Flirten oder gar körperliche Annäherung von den eigenen romantischen Qualitäten überzeugen.

Screenshot #3
Screenshot #3
Natürlich kann man sich aber auch einfach nur an den neuen Örtlichkeiten oder den wieder insgesamt 100 neuen Objekten erfreuen. Allerdings sind diese nicht wirklich alle komplett unbekannt, wer eines der beiden ersten Add-Ons besitzt, wird teils Bekanntes wiederfinden.

Fazit:
Einmal mehr zeigen Maxis und Entwickler Electronic Arts, wie sich ein an sich schon sehr komplexes Spiel noch sinnvoll erweitern lässt. Auch wenn sich am eigentlichen Gameplay wieder kaum etwas geändert hat, ergeben die neuen Rundzüge in der Stadt und die virtuelle Partnersuche neue reizvolle Spielsituationen, für die sich die Anschaffung von "Hot Date" zweifellos lohnt.


eye home zur Startseite
Manja 08. Feb 2002

du kannst auf der seite die sims.de spielen. is voll lustig

Manja 08. Feb 2002

Ich find das spiel voll lustig. meine ganzen freunde haben es auch.

Beali 23. Jan 2002

Also eigentlich finde ich das Spiel ganz gut aber ich möchte wissen ob es regnen kann und...

Merci 12. Jan 2002

Also ich hab mal gehört das man the sims hot date auch im internet spielen kann ist das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. diconium digital solutions GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten
  2. 229,99€

Folgen Sie uns
       

  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Alle wissen es besser

    teenriot* | 20:04

  2. Re: Das klang mal ganz anders

    osolemio84 | 20:04

  3. Re: Schäbiges Kalkül

    teenriot* | 20:00

  4. Falsch beantwortete Fragen?

    JouMxyzptlk | 19:59

  5. Re: Die Frage nach "Wie wird man den eGold wieder...

    VigarLunaris | 19:57


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel