Abo
  • Services:

PalmOS-Kalender Action Names 5.0 erhältlich

Unterstützt neue Alarmfunktionen und bietet neuartige Contact History

Das PalmOS-Softwarehaus iambic bietet ab sofort die Version 5.0 des alternativen Terminplaners und Adressbuchs Action Names an. Der Kalender mit integriertem Adressbuch nutzt die hochauflösenden Displays der Clié-Modelle von Sony aus und unterstützt künftige PalmOS-Smartphones, wie etwa den Handspring Treo.

Artikel veröffentlicht am ,

Action Names 5.0
Action Names 5.0
Action Names vereint die Funktionen eines Terminplaners und eines Adressbuches miteinander und bietet zahlreiche zusätzliche Funktionen, die den Standard-Applikationen von PalmOS fehlen. So lassen sich etwa Aufgaben im Kalender integrieren oder Termine mit Icons versehen, die auf entsprechenden Bildschirmen auch farbig erscheinen. Auf den hochauflösenden Displays der Clié-Modelle von Sony zeigt Action Names seine Informationen jetzt in der passenden Auflösung.

Stellenmarkt
  1. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Im Kalender können sich Einträge nun auf mehrere Zeilen verteilen und dabei mit großen Fonts angezeigt werden. Außerdem unterstützt Action Names die neuen Erinnerungsfunktionen Vibrationsalarm, wie man sie im Palm m500 und m505 findet, und den stillen Alarm, bei dem die LED am Gerät dezent blinkt. Die Wochenübersicht zeigt nun auch Icons an, was die Übersicht verbessern soll.

Die iambic-Software bietet jetzt eine "Contact History", in der alle Aktivitäten zu einem Adresseintrag vermerkt werden. Diese Übersicht listet geführte Anrufe, versendete E-Mails, Termine und Aufgaben, die mit dem entsprechenden Kontakt in Zusammenhang stehen. Mit einem Handspring Treo sollen sich direkt aus Action Names Anrufe führen und Kurzmitteilungen versenden lassen. Wer auch das separat erhältliche iambic Mail verwendet, kann zudem aus Action Names heraus E-Mails verschicken.

Action Names 5.0 für PalmOS ab Version 2.0 ist ab sofort zum Preis von 19,95 US-Dollar erhältlich. Ein Update von der Vorversion kostet 9,95 US-Dollar. Zum Ausprobieren steht eine 30-Tage-Testversion zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: SUPERDEALS (u. a. HP Windows Mixed Reality Headset VR1000-100nn für 295,20€ statt...
  2. mit den Gutscheinen: DELL10 (für XPS13/XPS15) und DELL100 (für G3/G5)
  3. mit Gutschein: ASUSZONE (u. a. VivoBook 15.6" FHD mit i3-5005U/8 GB/128 GB für 270,74€ statt...
  4. (u. a. Canon EOS 200D mit Objektiv 18-55 mm für 477€)

Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /