Abo
  • Services:
Anzeige

SONICblue erhält Patent auf Digitalvideorekorder-Technologie

Gegen ReplayTV 4000 klagende Medienkonzerne unterliegen in erster Instanz

Der Digitalvideorekorder-Hersteller SONICblue hat vom US-Patentamt ein Patent anerkannt bekommen, das durch Nutzung eines Programmführers oder vom Anwender festgelegten Kriterien TV-Sendungen zur Speicherung auf einem digitalen Videorekorder (DVR) beschreibt. SONICblue hat zudem einen weiteren Erfolg zu verbuchen, was die Klage der Medienkonzerne gegen den neuen ReplayTV 4000 Digitalvideorekorder betrifft.

Anzeige

Das 50 Punkte umfassende Patent mit der Nummer 6,324,338 beschreibt laut SONICblue "fundamentale Bestandteile" zur Umsetzung eines DVR. Es deckt zudem Methodiken zur Schaffung, Benennung, Prioritätssetzung und Verwaltung von Aufzeichnungen auf der Festplatte des DVR ab. Kurz nach der Bekanntgabe dieser Meldung erlebten SONICblue-Aktien eine deutliche Wertsteigerung um über 10 Prozent.

SONICblues CEO und Chairman, Ken Potashner, erhofft sich durch Erteilung dieses sowie kommender ReplayTV-Patente die Marktführerschaft im Bereich DVR zu erlangen. Er schätzt, dass der DVR innerhalb der nächsten fünf bis sieben Jahre in Haushalten ebenso verbreitet sein wird wie es der analoge Videorekorder jetzt ist. Zu SONICblues Konkurrenten zählen derzeit hauptsächlich TiVo und Microsoft mit seiner UltimateTV-Technologie.

Vor wenigen Tagen hat SONICblue angefangen, seinen ReplayTV 4000 getauften Digitalvideorekorder auszuliefern. Das Gerät ist den Medienkonzernen bereits vor der Auslieferung eine Sammelklage wert gewesen, auf Grund seiner Möglichkeit Werbung zu überspringen und aufgezeichnete Sendungen per Internet mit anderen ReplayTV-Besitzern auszutauschen. SONICblue beschränkte daraufhin vor der Auslieferung die Filesharing-Möglichkeiten leicht. Laut Holger Kuhn, Pressesprecher von SONICblue Deutschland, unterlagen die klagenden Medienkonzerne jedoch mittlerweile in der ersten Instanz. Ob und wann das ReplayTV in Europa auf den Markt kommen wird, konnte er noch nicht sagen.


eye home zur Startseite
DVR Monster 22. Nov 2004

TCU AG macht seit 1994 nix anderes (www.telecontrol.de ) . Die US Patente sind ja wohl...

Personal DVR 09. Apr 2002

Das ist das Patent: http://patft.uspto.gov/netacgi/nph-Parser?Sect1=PTO2&Sect2=HITOFF&p=1...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ITG Isotope Technologies Garching GmbH, Garching Raum München
  2. über Duerenhoff GmbH, Bielefeld
  3. IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr, Gifhorn, Berlin
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. 244,90€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Flicks

    Facebook erfindet Zeiteinheit für Videos

  2. MacOS

    Apple patcht MacOS Sierra und El Capitan gegen Meltdown

  3. Recruiting

    IT-Experten brauchen harte Fakten

  4. Radeon Technologies Group

    AMD heuert zwei Grafikspezialisten an

  5. Samsung

    Smartphone-Kameras können bald Full-HD mit 480 fps aufnehmen

  6. E-Autos

    2019 will Volvo elektrische Lkw verkaufen

  7. Xbox Game Pass

    Auch ganz neue Konsolenspiele im Monatsabo für 10 Euro

  8. Tesla

    Elon Musk spielt mit hohem Risiko

  9. Mondwettbewerb

    Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

  10. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Rocketlab Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland
  2. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  3. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

  1. Re: Man kann es auch übertreiben

    Kleba | 10:27

  2. Nein ich auch....

    tKahner | 10:26

  3. 480 fps sind 1/1000 Sek. Belichtungszeit

    M.P. | 10:24

  4. Re: Zum IT-Aspekt: Pfändung einer Domäne gehört...

    belugs | 10:23

  5. Wo kommt das L her?

    ptg | 10:20


  1. 09:59

  2. 09:41

  3. 09:32

  4. 09:26

  5. 09:11

  6. 08:56

  7. 08:41

  8. 07:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel