• IT-Karriere:
  • Services:

SONICblue erhält Patent auf Digitalvideorekorder-Technologie

Gegen ReplayTV 4000 klagende Medienkonzerne unterliegen in erster Instanz

Der Digitalvideorekorder-Hersteller SONICblue hat vom US-Patentamt ein Patent anerkannt bekommen, das durch Nutzung eines Programmführers oder vom Anwender festgelegten Kriterien TV-Sendungen zur Speicherung auf einem digitalen Videorekorder (DVR) beschreibt. SONICblue hat zudem einen weiteren Erfolg zu verbuchen, was die Klage der Medienkonzerne gegen den neuen ReplayTV 4000 Digitalvideorekorder betrifft.

Artikel veröffentlicht am ,

Das 50 Punkte umfassende Patent mit der Nummer 6,324,338 beschreibt laut SONICblue "fundamentale Bestandteile" zur Umsetzung eines DVR. Es deckt zudem Methodiken zur Schaffung, Benennung, Prioritätssetzung und Verwaltung von Aufzeichnungen auf der Festplatte des DVR ab. Kurz nach der Bekanntgabe dieser Meldung erlebten SONICblue-Aktien eine deutliche Wertsteigerung um über 10 Prozent.

Stellenmarkt
  1. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg
  2. DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz, Potsdam, Köln

SONICblues CEO und Chairman, Ken Potashner, erhofft sich durch Erteilung dieses sowie kommender ReplayTV-Patente die Marktführerschaft im Bereich DVR zu erlangen. Er schätzt, dass der DVR innerhalb der nächsten fünf bis sieben Jahre in Haushalten ebenso verbreitet sein wird wie es der analoge Videorekorder jetzt ist. Zu SONICblues Konkurrenten zählen derzeit hauptsächlich TiVo und Microsoft mit seiner UltimateTV-Technologie.

Vor wenigen Tagen hat SONICblue angefangen, seinen ReplayTV 4000 getauften Digitalvideorekorder auszuliefern. Das Gerät ist den Medienkonzernen bereits vor der Auslieferung eine Sammelklage wert gewesen, auf Grund seiner Möglichkeit Werbung zu überspringen und aufgezeichnete Sendungen per Internet mit anderen ReplayTV-Besitzern auszutauschen. SONICblue beschränkte daraufhin vor der Auslieferung die Filesharing-Möglichkeiten leicht. Laut Holger Kuhn, Pressesprecher von SONICblue Deutschland, unterlagen die klagenden Medienkonzerne jedoch mittlerweile in der ersten Instanz. Ob und wann das ReplayTV in Europa auf den Markt kommen wird, konnte er noch nicht sagen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  2. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  4. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)

DVR Monster 22. Nov 2004

TCU AG macht seit 1994 nix anderes (www.telecontrol.de ) . Die US Patente sind ja wohl...

Personal DVR 09. Apr 2002

Das ist das Patent: http://patft.uspto.gov/netacgi/nph-Parser?Sect1=PTO2&Sect2=HITOFF&p=1...


Folgen Sie uns
       


Porsche Taycan Probe gefahren

Der Taycan ist klar als Mitglied der Porsche-Familie erkennbar. Das Design weist Elemente sowohl des aktuellen 911er (Baureihe 992), des Cayman sowie des Panamera auf.

Porsche Taycan Probe gefahren Video aufrufen
Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar

    •  /