Wurm WORM_GONE.A breitet sich per E-Mail und ICQ aus

Nach Angaben von Kaspersky Labs versucht Goner sich auch über ICQ zu verbreiten, indem es die Liste der Online-User überwacht und versucht, diesen das wurminfizierte File zuzuschicken. Der Wurm versucht sich zudem durch regelmäßige Überwachung und darauffolgendes Schließen von ICQ-Dialogboxen zu verbergen.

Stellenmarkt
  1. Chief Information Security Officer / CISO (m/f/d
    J.M. Voith SE & Co. KG, Heidenheim
  2. Cloud Engineer AWS (m/w/d)
    Metaways Infosystems GmbH, Hamburg
Detailsuche

Darüber hinaus soll der Wurm den IRC-Channel #pentagonex zuspammen. Dazu startet der Wurm ein zusätzliches Script auf dem Wirtsrechner, das regelmäßig neue User für diesen Channel mit zufällig erzeugten Namen kreiert.

Alle Virenbekämpfer bieten über ihre Update-Services mittlerweile Gegengifte zum Download an.

Außerdem bietet der Software-Hersteller BitDefender mit AntiGone.exe ein kostenloses Tool zum Download an, um den Wurm zu löschen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Wurm WORM_GONE.A breitet sich per E-Mail und ICQ aus
  1.  
  2. 1
  3. 2


TheGolem 07. Dez 2001

a) outlook zur hölle feuern und pegasus mail, netscape messenger, mozilla mail oder ein...

Eldagor 06. Dez 2001

Ich benutze auch den Norton AntiVir, jedoch starte ich täglich das LiveUpdate! AntiVir...

hansen 05. Dez 2001

Und, hast du nicht gelesen, daß Outlook diesmal nicht die einzigste Brutstätte ist?

right 05. Dez 2001

ja klar - und ICQ und mIRC auch oder was ? Darf man ueberhaupt noch was ? Scheisse...

Gomer=Looser 05. Dez 2001

So langsam ist man selbst Schuld, wenn man Outlook Express überhaupt noch nutzt.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Blender Foundation
Blender 3.0 ist da

Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.

Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
Artikel
  1. Bald exklusiv bei Disney+: Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video
    Bald exklusiv bei Disney+
    Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video

    Acht Serienklassiker gibt es bald nur noch exklusiv bei Disney+ im Abo. Dazu gehören Futurama, Family Guy und 24.
    Von Ingo Pakalski

  2. Chorus im Test: Action im All plus galaktische Grafik
    Chorus im Test
    Action im All plus galaktische Grafik

    Schicke Grafik und ein sprechendes Raumschiff: Chorus von Deep Silver entpuppt sich beim Test als düsteres und spannendes Weltraumspiel.
    Von Peter Steinlechner

  3. Edge-Browser: Microsoft will Installation von Chrome verhindern
    Edge-Browser
    Microsoft will Installation von Chrome verhindern

    Microsoft intensiviert sein Vorgehen gegen andere Browser: Vor der Installation von Chrome wird Edge übertrieben gelobt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Toshiba Canvio 6TB 88€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Netgear günstiger (u. a. 5-Port-Switch 16,89€) • Norton 360 Deluxe 2022 18,99€ • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G3 27" FHD 144Hz 219€) • Spiele günstiger (u. a. Hades PS5 15,99€) [Werbung]
    •  /