• IT-Karriere:
  • Services:

Flash-Player 5 Source Code SDK veröffentlicht

SDK erleichtert die Portierung

Mit einem Source Code SDK unterstützt Macromedia Hardware-Hersteller bei der Implementation des Flash-5-Players auf Endgeräte aller Art. Der SDK ist aber auch für Flash-Entwickler interessant.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Flash Player 5 Source Code SDK integrieren die Lizenznehmer von Macromedia, zum Beispiel Siemens oder Phoenix Technologies, den Flash-Player in ein breites Spektrum an Consumer-Endgeräten.

Stellenmarkt
  1. ING Deutschland, Nürnberg
  2. Stadt Korntal-Münchingen, Korntal-Münchingen

So soll der Web-Player bald auf Handys ebenso zu finden sein wie auf PDAs, interaktiven TV-Systemen, Spiel- und Webkonsolen und sogar auf interaktiven Unterhaltungsangeboten in Hotelzimmern. Konzerne wie Sony, Microsoft oder Liberate haben nach Angaben von Macromedia bereits angekündigt, mit ihren Geräten Flash zu unterstützen.

Der Macromedia Flash Player 5 Source Code SDK beinhaltet Reference Platforms für Windows CE (CE 3.0 und CE 3.0 for Pocket PC), Windows 32 (Standalone und ActiveX) und Linux (Netscape Plug-in). Registrierte Lizenznehmer erhalten den Original-Quellcode des Flash-Players in C++, außerdem eine komplette Testsuite und eine ausführliche Dokumentation. Weitere Informationen über das Lizenzverfahren sind unter www.macromedia.com/go/flashplayer_sdk_licensing abgelegt.

Macromedia will seinen Flashplayer auch auf Symbian OS portieren. Dies wurde in einer Technologie-Partnerschaft zwischen dem Unternehmen und Symbian vereinbart. Damit wird Macromedia zum Symbian-Technology-Partner. So könnten Flashinhalte künftig beispielsweise auch auf Symbian-Handys angezeigt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  2. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 594€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Neue Funktionen in Android 11 im Überblick

Wir stellen die neuen Features von Android 11 kurz im Video vor.

Neue Funktionen in Android 11 im Überblick Video aufrufen
The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
    Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
    Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

    Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
    Eine Analyse von Oliver Nickel

    1. AV-Receiver Fehlerhafte HDMI-2.1-Chips führen zu Blackscreen

    Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
    Pinephone im Test
    Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

    Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
    Ein Test von Sebastian Grüner

    1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
    2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
    3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11

      •  /