Abo
  • Services:

PocketMirror 3.1 für PalmOS kostenlos erhältlich

PocketMirror synchronisiert Outlook-Daten mit PalmOS-PDAs

Der Hersteller von PalmOS-Software Chapura bietet ab sofort eine neue Version der Synchronisations-Software PocketMirror kostenlos zum Download an. Außerdem kann eine Professional-Ausführung gekauft werden, die für einen komfortableren Austausch zwischen PalmOS-PDA und Microsoft Outlook sorgen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

PocketMirror gehört in der Standard-Ausführung zum Lieferumfang vom Palm Desktop, so dass Updates auf die aktuelle Standard-Version ohne weitere Kosten durchgeführt werden können. Besitzer eines PalmOS-PDAs erhalten den Palm Desktop immer kostenlos in der aktuellen Version. Die frei erhältliche, deutsche Ausführung steht immer noch bei der Version 3.x, während die englischsprachige Version schon lange bei der vierten Fassung angelangt ist. Beide Ausführungen enthalten PocketMirror in einer Version, die für ein Update notwendig ist.

Stellenmarkt
  1. 50Hertz Transmission GmbH, Berlin
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

PocketMirror 3.1 soll den Datenaustausch von Terminen, Adressen, Aufgaben und Merkzetteln zwischen PalmOS-PDA und Microsoft Outlook noch reibungsloser durchführen, so dass weniger Schwierigkeiten beim Abgleich auftauchen. Chapura bietet ferner eine noch besser ausgestattete Professional-Ausführung an, die Outlook-Verzeichnisse so behandelt als wären es Palm-Kategorien und diese so leicht synchronisiert. Der Austausch von E-Mails zwischen Outlook und dem PDA beherrscht PocketMirror hingegen nicht.

Für alle Besitzer des Palm Desktop respektive des HotSync-Managers ab der Version 3.x steht ein kostenloses Update auf PocketMirror 3.1 zum Download bereit. Wer den größeren Leistungsumfang von PocketMirror 3.1 Professional nutzen möchte, kann für 24,95 US-Dollar zur Professional-Version wechseln. Wer schon die Professional-Ausführung besitzt, erhält ein Update auf die aktuelle Version ebenfalls kostenlos.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

Gwidion 09. Apr 2007

Nein geht so nicht, das geht eher mit Syncswitch Ex. Pocket Mirror ist ein reines Palm...

matrug 11. Jul 2006

Unter welcher Adresse?

Manfred Vonlanthen 30. Mai 2006

Hallo Kann ich mit PocketMirror die Kalendereinträge von Palm Desktop auf MS Outlook...


Folgen Sie uns
       


HP Z2 Mini Workstation - Test

Die Z2 Mini Workstation G3 kann uns im Test überzeugen - und das nicht als sehr schnelle Maschine, sondern als gut durchdachtes Gesamtkonzept.

HP Z2 Mini Workstation - Test Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

    •  /