Abo
  • Services:
Anzeige

Gamepad AstroWing für Palm IIIc

AstroWing besitzt Yamaha-Soundchip und Lautsprecher für Spiele-Sound

Der amerikanische Hersteller nextgadget will im Januar 2002 ein Gamepad namens AstroWing speziell für den Palm IIIc auf den US-Markt bringen, das den vollen Leistungsumfang eines herkömmlichen Gamepad bringen soll. Zusätzlich bietet der AstroWing eine kleine Sound-Anlage bestehend aus Yamaha-Chip und Lautsprecher.

Anzeige

AstroWing
AstroWing
Das AstroWing Sound FX Gamepad, wie es komplett heißt, besitzt die üblichen vier Navigationstasten, vier Feuerknöpfe und zwei Auswahltasten. Um für eine gute Klangwiedergabe der Palm-Spiele zu sorgen, besitzt der AstroWing zudem einen Lautsprecher, der von einem Yamaha-Soundchip mit Mehrkanal-Stereo und 2 MByte Speicher angesteuert wird. Natürlich besitzt das Gamepad folglich auch einen Kopfhörer-Ausgang und zwei Lautstärkeregler.

Weil die Musikerzeugung Strom kostet, wird der AstroWing von zwei AAA-Batterien mit der nötigen Energie versorgt. Das Gamepad bietet ferner eine Mini-Version von Force-Feedback, was zumindest für Zitter- und Rumpeleffekte beim Spielen sorgen soll.

Das Gamepad verträgt sich laut Herstellerangaben mit allen PalmOS-Spielen. Besondere Funktionen des AstroWing müssen freilich von den Spieleprogrammierern implementiert werden, was derzeit bei zwei Exemplaren geschah. Das ist zum einen das Weltraum-Ballerspiel AstroCommander und das Jump-and-Run-Spiel Seed.

Das AstroWing Sound FX Gamepad für den Palm IIIc soll ab Ende Januar 2002 zum Preis von 59,99 US-Dollar in den USA erscheinen und kann bereits vorbestellt werden. Ob und wann das Gamepad auch in Deutschland angeboten wird, ist derzeit ungewiss.


eye home zur Startseite
sldf 04. Dez 2001

Jahaa, da hab ich drauf gewartet. Jetzt fehlt nur noch ein GBA-Adapter und ich brauch mir...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DuPont Sustainable Solutions (DSS), Neu-Isenburg
  2. CCV Deutschland GmbH, Au i.d. Hallertau
  3. IFA Group, Haldensleben
  4. über 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  2. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  3. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  4. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  5. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  6. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  7. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  8. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  9. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  10. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IT-Sicherheit: Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
IT-Sicherheit
Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
  1. eID Willkommen in der eGovernment-Hölle
  2. Keeper Security Passwortmanager-Hersteller verklagt Journalist Dan Goodin
  3. Windows 10 Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Elektroauto Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla
  2. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  3. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

Datenschutz an der Grenze: Wer alles löscht, macht sich verdächtig
Datenschutz an der Grenze
Wer alles löscht, macht sich verdächtig
  1. Verwaltung Barcelona plant Wechsel auf Open-Source-Software
  2. US-Grenzkontrolle Durchsuchung elektronischer Geräte wird leicht eingeschränkt
  3. Forschungsförderung Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  1. Re: Chile schlechtes Internet (Clickbait)

    bombinho | 23:31

  2. Re: Bitte selber recherchieren und nicht einfach...

    Fredauf | 23:28

  3. Re: Tja, der Markt regelt das schon

    bombinho | 23:27

  4. Re: 100 Mbit/s bei der Telekom

    bombinho | 23:22

  5. !TOP News! Eisberge sind schlecht fuer die Titanic

    zonk | 23:18


  1. 19:25

  2. 19:18

  3. 18:34

  4. 17:20

  5. 15:46

  6. 15:30

  7. 15:09

  8. 14:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel