Abo
  • Services:

Gamepad AstroWing für Palm IIIc

AstroWing besitzt Yamaha-Soundchip und Lautsprecher für Spiele-Sound

Der amerikanische Hersteller nextgadget will im Januar 2002 ein Gamepad namens AstroWing speziell für den Palm IIIc auf den US-Markt bringen, das den vollen Leistungsumfang eines herkömmlichen Gamepad bringen soll. Zusätzlich bietet der AstroWing eine kleine Sound-Anlage bestehend aus Yamaha-Chip und Lautsprecher.

Artikel veröffentlicht am ,

AstroWing
AstroWing
Das AstroWing Sound FX Gamepad, wie es komplett heißt, besitzt die üblichen vier Navigationstasten, vier Feuerknöpfe und zwei Auswahltasten. Um für eine gute Klangwiedergabe der Palm-Spiele zu sorgen, besitzt der AstroWing zudem einen Lautsprecher, der von einem Yamaha-Soundchip mit Mehrkanal-Stereo und 2 MByte Speicher angesteuert wird. Natürlich besitzt das Gamepad folglich auch einen Kopfhörer-Ausgang und zwei Lautstärkeregler.

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Darmstadt
  2. comemso GmbH, Ostfildern

Weil die Musikerzeugung Strom kostet, wird der AstroWing von zwei AAA-Batterien mit der nötigen Energie versorgt. Das Gamepad bietet ferner eine Mini-Version von Force-Feedback, was zumindest für Zitter- und Rumpeleffekte beim Spielen sorgen soll.

Das Gamepad verträgt sich laut Herstellerangaben mit allen PalmOS-Spielen. Besondere Funktionen des AstroWing müssen freilich von den Spieleprogrammierern implementiert werden, was derzeit bei zwei Exemplaren geschah. Das ist zum einen das Weltraum-Ballerspiel AstroCommander und das Jump-and-Run-Spiel Seed.

Das AstroWing Sound FX Gamepad für den Palm IIIc soll ab Ende Januar 2002 zum Preis von 59,99 US-Dollar in den USA erscheinen und kann bereits vorbestellt werden. Ob und wann das Gamepad auch in Deutschland angeboten wird, ist derzeit ungewiss.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 53,99€ statt 69,99€
  2. (-80%) 6,99€
  3. (-78%) 4,44€
  4. 4,99€

sldf 04. Dez 2001

Jahaa, da hab ich drauf gewartet. Jetzt fehlt nur noch ein GBA-Adapter und ich brauch mir...


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

    •  /