Abo
  • Services:

Aldi bringt 15-Zoll-TFT-Display für 698 DM

Start im Südland ab 6.12 und im Nordland ab 5.12.2001

Der mittlerweile schon regelmäßig ins Computerhändlerlager wechselnde Discounter Aldi will rund um Nikolaus einen 15-Zoll-TFT-Monitor auf die berühmten Euro-Paletten stellen. Diesmal wird das Gerät unter 700,- DM kosten. Bei Aldi Nord gibt es auch einen MP3-CD-Player und ein Grafiktablett.

Artikel veröffentlicht am ,

Aldi TFT Display
Aldi TFT Display
Käufer im Aldi-Nordland können schon am Mittwoch, den 5.12 zuschlagen, während im südlichen Aldiverkaufsgebiet die Geräte erst am 6.12 in den Läden stehen sollen.

Stellenmarkt
  1. STUTE Logistics (AG & Co.) KG, Bremen
  2. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn

Das analoge angesteuerte TFT-Display kann maximal eine Auflösung von 1024 x 768 Pixel auf seine sichtbare Bildschirmdiagonale von 38 cm zaubern.

Gesteuert wird das Gerät, das nach TCO 99 strahlungsarm sein soll, über ein On-Screen-Display. Die Gesamttiefe liegt bei 16,5 cm. Der Monitor ist nicht baugleich mit dem vormals verkauften Gerät ALDI TFT Medion 9615. Der jetzt angekündigte Medion MD 9616 TFT besitzt aber auch zwei integrierte Lautsprecher mit jeweils einem Watt. Zum Lieferumfang gehört ein externes Netzteil sowie ein Netzanschlusskabel und ein 15-poliges Sub-D-Anschlusskabel sowie ein Audiokabel.

Auf das LC-Display gewährt der Hersteller Medion eine 24 Monate lange Garantie.

Grafiktablett
Grafiktablett
Bei Aldi Nord gibt es zudem ein Grafik-Pad mit einer Sensorfläche von 30,4 x 22,8 cm mit schnurloser Maus und einem Stift zum Zeichnen und Schreiben. Ein Stück kostet 89,98 DM.


MP3-CD-Player
MP3-CD-Player
Wer auch noch einen MP3-CD-Player sucht, kann an dem ebenfalls im Nordland zu bekommenden tragbaren MP3/CD-Player von Aldi Gefallen finden, der für 169,- DM verkauft wird. Das CD-R/CD-RW-kompatible Gerät besitzt ein alphanumerisches Display mit vier Zeilen. Zur leichteren Navigation kann man per alphanumerischer Textdirekteingabe im MP3-Titel-, Album- und Interpretenfeld suchen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,99€
  3. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

Folgen Sie uns
       


LG Display CSO light angesehen (Light Building 2018)

Auf der Light + Building 2018 zeigt LG Display Licht, das auch Ton produziert.

LG Display CSO light angesehen (Light Building 2018) Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Physik Maserlicht aus Diamant
  2. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  3. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet
Grenzenloser Datenzugriff
Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Kontoeröffnung Kleinganoven, überforderte Hotlines und ein einfaches Konto
  2. Elektronische Beweise EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten
  3. Panera Bread Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz

    •  /