Abo
  • Services:
Anzeige

IMail Anti-Virus für Virenprüfung auf dem Mailserver

Nur für Ipswitch E-Mailserver IMail Server

Ipswitch bringt mit IMail Anti-Virus einen Virenschutz für seine E-Mail-Systeme auf den Markt. Die leistungsfähige Anti-Viren-Lösung IMail Anti-Virus wurde speziell für den Einsatz mit Ipswitchs E-Mailserver IMail Server konfiguriert. Das Produkt basiert auf dem CarrierScan Server von Symantec.

Anzeige

Das auf Server-Ebene installierte IMail Anti-Virus prüft alle am Server eingehenden E-Mails. Eine Installation auf den angeschlossenen PCs ist nicht nötig. Hat IMail Anti-Virus eine befallene E-Mail identifiziert, wird der Administrator automatisch per E-Mail benachrichtigt und hat verschiedene Möglichkeiten zu reagieren. Zum einen kann er mit einem Anti-Viren-Programm den Virus aus der E-Mail oder dem Attachement entfernen und die E-Mail anschließend an den Empfänger weiterleiten. Des Weiteren kann die verseuchte E-Mail gleich wieder an den Absender zurückgesendet oder an einen Administrator weitergeleitet werden, der über weitere Schritte entscheidet. Oder man entschließt sich dazu, alle von Viren befallenen E-Mails zu löschen.

"Administratoren können jetzt mit einer Installation gleichzeitig ein Anti-Viren-Programm und einen einfach zu bedienenden E-Mail-Server nutzen. Symantecs Erfahrungen in der Entwicklung von Internet-Security-Produkten und die Benutzerfreundlichkeit von IMail Server machen IMail Anti-Virus zu einer vielseitigen und kostengünstigen E-Mail-Lösung", so Roger C. Greene, President von Ipswitch.

IMail Server ist ein E-Mail-Server unter Windows 2000/NT und Windows XP für den Einsatz in kleinen und mittelständischen Unternehmen.

IMail Anti-Virus für 250 User ist zu einem Preis von 1.512,- Euro oder im Paket mit IMail Server zu 2.252,- Euro erhältlich. Der Preis für 1000 User beträgt 3.883,- Euro, mit IMail Server 4.962,- Euro. Die unlimitierte Version kostet 7.610,- Euro und mit IMail Server 8.863,- Euro. Alle Preise verstehen sich als ungefähre Endkundenpreise zuzüglich MwSt. Der Preis für IMail Anti-Virus beinhaltet alle Produkt-Updates, Service und Support sowie Updates für die Virus-Signatur für die Dauer eines Jahres. Kunden, die bereits IMail Server mit Service Agreement erworben haben, erhalten einen Preisnachlass.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Stuttgart
  2. Online Verlag GmbH Freiburg, Freiburg
  3. R&S Cybersecurity gateprotect GmbH, Hamburg
  4. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg, Oberhausen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 242,90€ + 5,99€ Versand
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flexispy: Wir lassen uns Spyware installieren
Flexispy
Wir lassen uns Spyware installieren
  1. Staatstrojaner Finspy vom Innenministerium freigegeben
  2. Adobe Zero-Day in Flash wird ausgenutzt
  3. Shodan + Metasploit Autosploit macht Hacken kinderleicht und gefährlich

Soziale Medien: Mein gar nicht böser Twitter-Bot
Soziale Medien
Mein gar nicht böser Twitter-Bot
  1. Soziale Medien Social Bots verzweifelt gesucht

Honor 9 Lite im Test: Gutes Smartphone mit zwei Frontkameras für 230 Euro
Honor 9 Lite im Test
Gutes Smartphone mit zwei Frontkameras für 230 Euro
  1. Android 8.0 Oreo für Honor 8 Pro und Honor 9 ist fertig
  2. Smartphone Honor 6C Pro wird zeitweise günstiger
  3. Honor View 10 Honors neues Topsmartphone kostet 500 Euro

  1. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    AllDayPiano | 08:10

  2. Re: Geht doch auch mit alter Hardware...

    sidmos6581 | 06:46

  3. Re: Kupfer ist besser als eine Antenne

    wire-less | 06:41

  4. Re: Wasserstoff wäre billiger

    Bradolan | 06:21

  5. Re: Noch in den Kinderschuhen, aber sehr interessant.

    DAGEGEN | 04:38


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel