N24 zeigt moderierten Live-Chat parallel als TV-Format

Nachrichtensender startet interaktives Format

Der Nachrichtensender N24 startet ein interaktives Fernsehformat, das parallel online und von den Fernsehzuschauern verfolgt werden kann. "N24 Chat" läuft ab dem 03.12.2001 montags bis freitags live von 17.30 Uhr bis 18.00 Uhr und bietet den Internet-Nutzern die Gelegenheit, dem jeweiligen Studiogast direkt Fragen zu stellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Sendung "N24 Chat" ist eine Weiterentwicklung des bisherigen Online-Chats des Senders. Seit Mai 2000 bietet der Nachrichtensender in Kooperation mit der comdirect bank AG gemeinsame Chats an, die live und parallel auf beiden Onlineseiten laufen.

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker / Systemadministrator (m/w/d)
    Detlef Hegemann Verwaltungs- und Beteiligungs GmbH, Bremen
  2. Juristischer Berater (m/w/d) IT
    VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
Detailsuche

Jetzt kann auch der Fernsehzuschauer ohne PC den moderierten Live-Chat mitverfolgen. Unter www.N24.de und www.comdirect.de können die Internet-Nutzer dem Chat-Gast Fragen stellen, die auf einem Bildschirm im Fernsehstudio gezeigt werden.

Täglich chattet ein N24-Moderator im Studio eine halbe Stunde mit den Online-Gästen. Studiogäste aus Wirtschaft und Politik sollen dabei live die Fragen beantworten. Montags und dienstags sowie donnerstags und freitags steht das Thema Wirtschaft im Vordergrund. Die Wirtschaftsmoderatoren Michael Marx und Dietmar Deffner übernehmen dann täglich im Wechsel die Moderation des Chats. Mittwochs wird die Sendung politisch und Chat-Moderator Arnd Stessun lädt jeweils einen Politiker in sein Studio ein.

Als erster Politiker ist der Fraktionschef von Bündnis 90/Die Grünen, Rezzo Schlauch, beim "N24 Chat" zu Gast. Am Mittwoch, 05.12.01, werden die Fragen zum außenpolitischen Wandel der einstigen Friedenspartei und die Lage der Regierungskoalition den Chat bestimmen. Für die folgenden Politik-Chats haben bereits Bundesverkehrsminister Kurt Bodewig (12.12.), Fritz Kuhn, Parteivorsitzender von "Bündnis 90/Die Grünen" (19.12.) sowie Laurenz Meyer (CDU) und Wolfgang Schäuble (CDU) zugesagt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
MS Satoshi
Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
Von Elke Wittich

MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
Artikel
  1. Solar Orbiter: Letzter Gruß an die Erde vor der wissenschaftlichen Mission
    Solar Orbiter
    Letzter Gruß an die Erde vor der wissenschaftlichen Mission

    Die Esa-Raumsonde Solar Orbiter soll zur Sonne fliegen. Mit ihrem Vorbeiflug an der Erde beginnt die wissenschaftliche Missionsphase.
    Von Patrick Klapetz

  2. Gigafactory Berlin: Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung
    Gigafactory Berlin
    Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung

    Tesla verzichtet für die geplante Akkufertigung in Grünheide bei Berlin auf eine mögliche staatliche Förderung in Milliardenhöhe.

  3. 50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen
     
    50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen

    Die Black Week 2021 in der Golem Karrierewelt läuft weiter: 50 Prozent bei zahlreichen Live-Workshops, Coachings und E-Learnings sparen - noch bis Montag!
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Black Friday • Corsair MP600 Pro XT 1TB 167,96€ • Apple Watch Series 6 ab 379€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /