Terratec bringt neue Soundkarte DMX 6Fire 24/96

24 Bit und 96 Hertz Signalverarbeitung

Die TerraTec Soundkarte DMX 6Fire 24/96 soll bisherigen Soundkarten für den privaten Anwender und den ambitionierten Amateurmusikern Paroli bieten. Das 5.1-System wurde schon im August 2001 angekündigt. Es kann an bis zu sechs Lautsprecher angeschlossen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Karte arbeitet mit einer 24Bit/96kHz-Signalverarbeitung und soll einen Rauschabstand von rund 100 dB bieten. Neben den drei Stereoausgängen und einem Stereoeingang stehen weitere Anschlussmöglichkeiten am mitgelieferten Frontmodul zur Verfügung, etwa ein optischer und ein koaxialer Digitalaus- und -eingang. So kann man MIDI-Instrumente, Kopfhörer und Mikrofone an die Karte anschließen.

Die Karte soll DirectSound, Sensaura 3D, MacroFX, A3D sowie EAX 1.0 und 2.0 unterstützen. Zum Lieferumfang der nach Angaben von Terratec für unter 500 DM auf den Markt kommenden DMX 6fire 24/96 gehört ein Softwarepaket vom DVD-Player über den Wave-Editor bis hin zum virtuellen Musikstudio.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


SCHALLY 27. Jan 2003

Hi, dann seit aber alle mega vorsichtig! Ich hab sie und alle neusten Treiber für jede...

unwissender 09. Jan 2003

gibt es für die terratec karten auch eine fernbedienung oder eher nicht?! ...davon hängt...

Flow Tracid 16. Apr 2002

Ich kann Dir da die Soundkarte von Hoontech Track Yamaha Digital XG mit dem Chip YMF 754...

Guardian 23. Feb 2002

Hey ! Das hat eigentlich nichts mit der Soundkarte zu tun ! Besser gesagt garnichts...

Guardian 23. Feb 2002

Hey ! Das hat eigentlich nichts mit der Soundkarte zu tun ! Besser gesagt garnichts...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Resident Evil (1996)
Grauenhaft gut

Resident Evil zeigte vor 25 Jahren, wie Horror im Videospiel auszusehen hat. Wir schauen uns den Klassiker im Golem retro_ an.

Resident Evil (1996): Grauenhaft gut
Artikel
  1. Kanadische Polizei: Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen
    Kanadische Polizei
    Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen

    Autodiebe in Kanada nutzen offenbar Apples Airtags, um Fahrzeuge heimlich zu orten.

  2. 4 Motoren und 4-Rad-Lenkung: Tesla aktualisiert Cybertruck
    4 Motoren und 4-Rad-Lenkung
    Tesla aktualisiert Cybertruck

    Tesla-Chef Elon Musk hat einige Änderungen am Cybertruck angekündigt. Der elektrische Pick-up-Truck wird mit vier Motoren ausgerüstet.

  3. Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
    Blender Foundation
    Blender 3.0 ist da

    Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.
    Von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: SanDisk Ultra 3D 1 TB 77€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) • Sharkoon PureWriter RGB 44,90€ • Corsair K70 RGB MK.2 139,99€ • 2x Canton Plus GX.3 49€ • Gaming-Monitore günstiger (u. a. Samsung G3 27" 144Hz 219€) [Werbung]
    •  /