• IT-Karriere:
  • Services:

Pentium III sinkt wieder einmal leicht im Preis

Preissenkungen zwischen 10 und 17 Prozent

Intel hat zum 2. Dezember erneut die Großhandels-Preise seiner Pentium-III-Prozessoren gesenkt. Dies betrifft auch die stromsparenden Server-Varianten des Prozessors.

Artikel veröffentlicht am ,
 Pentium III  28. Okt. 01  2. Dez. 01  Reduktion
 1,2 GHz  241 US-Dollar  241 US-Dollar  -
 1,1 + 1,13 GHz  193 US-Dollar  173 US-Dollar  10 %
 1,0 GHz  173 US-Dollar  143 US-Dollar  17 %
 850 - 933 MHz  163 US-Dollar  143 US-Dollar  12 %


Deutlicher als die Pentium-III-Prozessoren für Desktop-Systeme sinken übrigens die für den Einsatz in Servern gedachten. Hier sinkt die 1,16-GHz-Version (0,13 Mikron, 512 KByte Cache) von 300,- US-Dollar um 20 Prozent auf 241,- US-Dollar. Die 1,13-GHz-Version (0,13 Mikron, 512 KByte Cache) sinkt von 235,- auf 202,- US-Dollar, was eine Preissenkung um 14 Prozent bedeutet.

Beim Celeron sinkt nur die 950-MHz-Version um 7 Prozent im Preis und ist nun mit 64,- US-Dollar genauso teuer wie seine weniger schnell getakteten Celeron-Brüder. Der Pentium 4 soll unbestätigten US-Medienberichten zufolge erst im Januar erneut im Preis sinken, vermutlich gekoppelt mit der Vorstellung einer mit mehr als 2 GHz getakteten Version.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299€ (Vergleichspreis 334,99€ inkl. Versand)
  2. (u. a. Logitech G703 Hero Lightspeed für 59€ und Logitech G512 Lightsync + G502 Hero SE + G332...
  3. 169€ (Bestpreis mit Amazon. Vergleichspreis 194,99€)
  4. 169€ (Bestpreis mit Media Markt. Vergleichspreis 194,99€)

NeCo 12. Dez 2001

was für Chaoten schreiben hier eigentlich rein ????

chojin 12. Dez 2001

die klassische flamewar-anzettel-technik funktioniert auch nicht mehr so wie früher ;)))

NeCo 04. Dez 2001

???? Was hat das mit Linux zu tun ?????

djtimmidee 04. Dez 2001

Das wär mit Linux ned passiert :P

AC1D 03. Dez 2001

pentium sucks, Athlon rules ;)


Folgen Sie uns
       


Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020)

Das Handheld-Konzept von Dell ähnelt dem der Switch, das Alienware Concept Ufo eignet sich aber eher für ernsthafte Gamer.

Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

    •  /