• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Silent Hill 2 - Rätselraten in der Geisterstadt

Fortsetzung des Verkaufsschlagers von Konami

Nachdem Metal Gear Solid 2 nicht mehr in diesem Jahr in Deutschland erscheint, müssen PlayStation-2-Besitzer mit dem zweiten Teil der Silent-Hill-Reihe vorlieb nehmen, wenn es zu Weihnachten ein Adventure aus dem Hause Konami geben soll. Der seit kurzem erhältliche Titel dürfte dabei für eine recht unchristliche Festtagsstimmung sorgen.

Artikel veröffentlicht am ,

Man übernimmt die Rolle von James Sunderland, der gleich zu Spielbeginn einen mehr als seltsamen Brief von seiner eigentlich totgeglaubten Ehefrau erhält. In diesem fordert sie ihn auf, nach Silent Hill zu kommen, um sie dort zu treffen. Natürlich macht sich James sofort voller Hoffnung in das mysteriöse Städtchen auf, allerdings trifft er dort zunächst nicht seine Angebete, sondern eine Reihe recht untoter oder geistig verwirrter Charaktere, die ihm bei seiner Suche nicht wirklich weiterhelfen können.

Inhalt:
  1. Spieletest: Silent Hill 2 - Rätselraten in der Geisterstadt
  2. Spieletest: Silent Hill 2 - Rätselraten in der Geisterstadt

So geht es nach und nach daran, dem Geheimnis der bis auf einige unangenehme Ausnahmen wie ausgestorben wirkenden Stadt auf den Grund zu kommen. Schon bald findet man in Form einer Holzlatte und einer Pistole die ersten Waffen, mit denen man sich die nicht gerade selten auftretenden Zombies vom Leibe halten kann, einige wenige im Ort zurückgebliebene gebrochene Persönlichkeiten geben einem zudem Hinweise auf die seltsamen Ereignisse, die sich hier abgespielt haben müssen.

Der Spielablauf besteht zumeist aus dem Lösen kleinerer Rätsel und einer Vielzahl recht unproblematischer Kämpfe. Die Rätsel laufen zumeist nach gängigen Schemata ab, oft müssen Schlüssel für verborgene Räume gefunden werden oder kleine Hinweiszettel verraten Codes, mit denen sich Geheimtüren öffnen lassen. Zumeist sind diese Aufgaben recht logisch strukturiert, an manchen Stellen im Spiel hat man aber auch das Gefühl, dass sich einiges recht willkürlich offenbart.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Silent Hill 2 - Rätselraten in der Geisterstadt 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,00€, Portable T5 500 GB SSD 86,00€, Evo Select microSDXC 128...
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

manu2222 03. Aug 2009

ein dreieck

hippie1956 13. Apr 2009

hey monika, ich musste mich auch erstmal im internet informieren, um das rauszufinden...

nirak 13. Dez 2008

rechts oben rechts oben bis es nicht mehr geht , wie eine Treppe

nirak1970 13. Dez 2008

rechts oben rechts oben bis es nicht mehr geht , wie eine Treppe

kiba79 05. Dez 2008

mal ein dreieck mir der spitze nach unten....


Folgen Sie uns
       


Projekt Mare - DLR

Helga und Zohar sind zwei anthropomorphe Phantome, ihre Körper simulieren die Struktur des menschlichen Gewebes. DLR-Forscher wollen messen, wie sich die Strahlung auf den Körper auswirkt.

Projekt Mare - DLR Video aufrufen
Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer
  2. Männer und Frauen in der IT Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
  3. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

    •  /