Abo
  • Services:

VIAG Interkom lockt Neukunden mit bis zu 200 freien SMS

"Power SMS"-Tarif bei Vertragsneuabschluss bis Ende Dezember

Wer bis zum 31. Dezember online bei VIAG Interkom online einen Mobilfunkvertrag abschließt, erhält monatlich bis zu 200 kostenfreie SMS. Wie viele freie SMS der Neukunde bekommt hängt davon ab, welcher der drei möglichen Verträge abgeschlossen wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei Genion-City und Genion-Home sind es bis zu 200 Kurzmitteilungen, beim Genion-Starter 111. Bei den mit dem Namenszusatz "Power SMS" versehenen Verträgen gelten die bestehenden Genion-Tarife. Die monatlich nicht genutzten SMS-Gutschriften verfallen jeweils mit der Erstellung der Rechnung für den entsprechenden Zeitraum. Die Rechnungen sind online einzusehen und können bei Bedarf ausgedruckt werden.

Wer bis zum 31.12.2001 einen Genion-Vertrag online abschließt, profitiert zusätzlich von den aktuellen Weihnachtsangeboten: Für einen 24-Monats-Vertrag in den Standardtarifen (Starter, City, Home) zahlt der Kunde ein halbes Jahr keine Grundgebühr, unabhängig für welches Handy er sich entscheidet. Beim Genion-Starter ohne Endgerät entfällt während der Weihnachtsaktion zudem die Anschlussgebühr bei einer Online-Bestellung.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  2. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)
  3. (nur für Prime-Mitglieder)
  4. 39,90€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt (Vergleichspreis 69...

eddie 09. Feb 2004

hallo ich möchte gerne 200 free sms bekommen was muss ich dafür tun um sie zu bekommen??

zampano 03. Dez 2001

Hallo! Auch durch agressives Marketing wird aus dem Trümmerhaufen kein Netzbetreiber. Was...

cmi 03. Dez 2001

da mein (mittlerweile 2ter) handyvertrag in diesen tagen ausläuft ich hätte fast genion...

Bademann 03. Dez 2001

Hallo! Die sollten lieber mit einem besseren Service Kunden gewinnen. Ich bin auf alle...


Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /