Abo
  • Services:

Drastischer Preisrutsch: Psion revo und Psion 5mx

Psion senkt Preise von Einsteiger-PDAs

Psion bietet die beiden PDA-Modelle revo und 5mx ab sofort bis Ende des Jahres über den Psion Online Shop zu erheblich niedrigeren Preisen an. Der Psion revo sinkt im Preis um die Hälfte und der 5mx schafft sogar einen Preisrutsch von rund 60 Prozent.

Artikel veröffentlicht am ,

Psion revo
Psion revo
Der mit 8 MByte RAM ausgestattete Psion revo ist ab sofort zu einem Preis von 449,- DM (bisher 899,- DM) erhältlich. Der PDA besitzt einen Touchscreen mit 16 Graustufen und einer Auflösung von 480 x 160 Pixel ohne Hintergrundbeleuchtung sowie eine Tastatur zur Texteingabe. Das akkubetriebene, 200 Gramm wiegende Gerät nutzt das PDA-Betriebssystem Epoc.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Dresden
  2. Lidl Digital, Leingarten

Psion 5mx
Psion 5mx
Epoc verwendet auch der größere Bruder Psion 5mx, der ab sofort für 598,99 DM (bisher 1.399,- DM) angeboten wird. Er besitzt einen Touchscreen mit 16 Graustufen und einer Auflösung von 640 x 240 Pixeln, der eine zuschaltbare Hintergrundbeleuchtung kennt. Der 5mx enthält 16 MByte Speicher, der sich bei Bedarf mit CompactFlash-Speicherkarten erweitern lässt. Die Stromversorgung übernehmen zwei AA-Batterien, so dass das Gesamtgewicht 360 Gramm beträgt.

Der Psion revo ist ab sofort zum Preis von 449,- DM beim Psion Online Shop erhältlich. Dort bekommt man auch den Psion 5mx zu einem Preis von 598,99 DM. Beide Angebote gelten bis Ende des Jahres.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 12,49€
  2. 219€ + Versand (Vergleichspreis 251€)
  3. 69€
  4. (u. a. Destiny 2 PS4 für 9,99€)

Frank vom Rhein 18. Feb 2003

Nun, die neuste Entwicklung bestätigt ja wohl die schlimmsten Befürchtungen.. Bye Bye Revo

Bernd Luther 04. Dez 2001

Aber lieber so ein "Auslaufmodell" als irgendeinen CE. Ich habe die ganze Eentzwicklung...

ip (Golem.de) 03. Dez 2001

das stimmt nicht. Weder der Psion revo noch der Psion 5mx sind Auslaufmodelle. Aufgrund...

Guido Lehwalder 03. Dez 2001

kein Wunder dass die Preise so rutschen, da PSION ja zum Jahresende aus dem PDA-Markt...


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /