Abo
  • Services:
Anzeige

Lindy: Externe Gehäuse mit USB 2.0 und Firewire-Anschlüssen

IDE-Geräte an USB 2.0 und Firewire betreiben

Lindy baut sein Sortiment an USB-2.0- und Firewire-Produkten mit externen Gehäusen für IDE-Geräte wie CD-Brenner, DVD-Laufwerke oder Festplatten weiter aus. Die Gehäuse besitzen integrierte Konverter von der USB- beziehungsweise der Firewire-Schnittstelle auf IDE-Schnittstellen.

Anzeige

Im Vergleich zum bisherigen Standard 1.1 stellt USB 2.0 deutlich höhere Übertragungsraten bereit. Die Datentransfer-Rate steigt von maximal 12 Mbit/s auf maximal 480 Mbit/s. Damit ist USB 2.0 rund 40-mal und Firewire etwa 33-mal schneller als der bisherige USB-1.1-Standard.

Mit solchen Geschwindigkeiten lassen sich auch moderne 24fach-Brenner und Festplatten ansteuern. Dabei ist jedoch zu beachten, dass herkömmliche IDE-Geräte erst einmal in die Lage versetzt werden müssen, mit USB 2.0 und Firewire zu kommunizieren. Mit einem externen Gehäuse hat man zudem den Vorteil, das Gehäuse des PCs nicht öffnen zu müssen und das Gerät auch an entsprechenden Notebooks betreiben oder sonst mobil beispielsweise zur Datensicherung an mehreren Geräten einsetzen zu können.

Die Geräte von Lindy werden im Transparentdesign in klarem, durchsichtigem Kunststoff geliefert. Rund um den Einbauschacht angeordnete Metallbleche sollen für zuverlässige elektromagnetische Abschirmung und die Einhaltung der CE-Vorschriften sorgen.

Sofern der Desktop- oder Notebook-Rechner noch nicht über die entsprechenden Schnittstellen verfügt, liefert Lindy ebenfalls USB 2.0, USB 1.1 sowie Firewire IEEE-1394 PC-Karten, sowohl für den PCI-Bus als auch in der PCMCIA-CardBus-Ausführung, kompatibel zu PC und MacOS.

Für das USB-2.0-Gehäuse, in dem sich ein IDE-Gerät mit maximal 5-1/4-Zoll-Format unterbringen lässt, werden 199,- Euro verlangt. Das in der gleichen Größe erhältliche Gehäuse mit Firewire-Anschluss soll ebenfalls 199,- Euro kosten. Das weiterhin erhältliche USB-1.1-Gehäuse kostet 119,- Euro.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld
  2. BVU Beratergruppe Verkehr + Umwelt GmbH, Freiburg im Breisgau
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Stuttgart
  4. BASF SE, Ludwigshafen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 15,99€
  3. 32,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  2. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  3. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  4. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  5. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  6. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks

  7. Glasfaser

    Telekom beginnt wieder mit FTTH für Haushalte

  8. BMW-Konzept Vision E3 Way

    Das Zweirad hebt ab

  9. Pocket Camp

    Animal Crossing baut auf Smartphones

  10. DFKI

    Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Re: Hallo aus dem 1G-Land

    Dwalinn | 15:59

  2. Re: Kaum einer will Glasfaser

    Pecker | 15:59

  3. Re: Tesla rasiert alle weg

    drvsouth | 15:58

  4. Re: Eizo baut die besten Monitore

    ThomasSV | 15:58

  5. Re: Mehr als 640 Kilobyte Speicher braucht kein...

    Schrödinger's... | 15:56


  1. 15:51

  2. 15:29

  3. 14:59

  4. 14:11

  5. 13:10

  6. 12:40

  7. 12:36

  8. 12:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel