Abo
  • Services:

Lindy: Externe Gehäuse mit USB 2.0 und Firewire-Anschlüssen

IDE-Geräte an USB 2.0 und Firewire betreiben

Lindy baut sein Sortiment an USB-2.0- und Firewire-Produkten mit externen Gehäusen für IDE-Geräte wie CD-Brenner, DVD-Laufwerke oder Festplatten weiter aus. Die Gehäuse besitzen integrierte Konverter von der USB- beziehungsweise der Firewire-Schnittstelle auf IDE-Schnittstellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Vergleich zum bisherigen Standard 1.1 stellt USB 2.0 deutlich höhere Übertragungsraten bereit. Die Datentransfer-Rate steigt von maximal 12 Mbit/s auf maximal 480 Mbit/s. Damit ist USB 2.0 rund 40-mal und Firewire etwa 33-mal schneller als der bisherige USB-1.1-Standard.

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  2. ENERCON GmbH, Bremen, Aurich, Magdeburg, Kiel

Mit solchen Geschwindigkeiten lassen sich auch moderne 24fach-Brenner und Festplatten ansteuern. Dabei ist jedoch zu beachten, dass herkömmliche IDE-Geräte erst einmal in die Lage versetzt werden müssen, mit USB 2.0 und Firewire zu kommunizieren. Mit einem externen Gehäuse hat man zudem den Vorteil, das Gehäuse des PCs nicht öffnen zu müssen und das Gerät auch an entsprechenden Notebooks betreiben oder sonst mobil beispielsweise zur Datensicherung an mehreren Geräten einsetzen zu können.

Die Geräte von Lindy werden im Transparentdesign in klarem, durchsichtigem Kunststoff geliefert. Rund um den Einbauschacht angeordnete Metallbleche sollen für zuverlässige elektromagnetische Abschirmung und die Einhaltung der CE-Vorschriften sorgen.

Sofern der Desktop- oder Notebook-Rechner noch nicht über die entsprechenden Schnittstellen verfügt, liefert Lindy ebenfalls USB 2.0, USB 1.1 sowie Firewire IEEE-1394 PC-Karten, sowohl für den PCI-Bus als auch in der PCMCIA-CardBus-Ausführung, kompatibel zu PC und MacOS.

Für das USB-2.0-Gehäuse, in dem sich ein IDE-Gerät mit maximal 5-1/4-Zoll-Format unterbringen lässt, werden 199,- Euro verlangt. Das in der gleichen Größe erhältliche Gehäuse mit Firewire-Anschluss soll ebenfalls 199,- Euro kosten. Das weiterhin erhältliche USB-1.1-Gehäuse kostet 119,- Euro.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 9,99€

Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen
  2. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  3. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One

    •  /