• IT-Karriere:
  • Services:

Bundestag erhält Einblick in Windows-Quellcode

Microsoft will verhindern, dass der Bundestag künftig Linux einsetzt

Wie Microsoft jetzt mitteilte, will der Software-Gigant dem Deutschen Bundestag Einblick in den Quellcode des Betriebssystems Windows XP gewähren. Ganz freiwillig geschieht das allerdings nicht, denn der Bundestag liebäugelt ganz offiziell mit einem Umstieg auf Linux.

Artikel veröffentlicht am ,

Grund für dieses Vorgehen sind die in verschiedenen Gremien des deutschen Bundestages geführten Debatten darüber, ob Windows XP versteckte Funktionen enthält, die vertrauliche Daten an Microsoft übermitteln. Mit der Offenlegung des Quellcodes will Microsoft derartige Vorwürfe entkräften. Der Software-Riese erlaubt nun dem Bundestags-Präsidium und der IuK-Kommission den Zugriff auf den Quellcode, weil der Bundestag auf Grund der nicht geklärten Sicherungen der Privatsphäre in Windows XP plante, auf das Open-Source-Betriebssystem Linux auszuweichen. Der drohende Verlust der Marktmacht im Bundestag veranlasste Microsoft zu diesem Schritt.

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Düsseldorf
  2. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main

Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Microsoft GmbH, Kurt Sibold, kommentiert dies betont nüchtern: "Gerade im politischen Bereich wächst die Forderung nach erhöhter Transparenz im Bereich des Quellcodes, um das Vertrauen der Nutzer in die Integrität der genutzten Produkte sicherzustellen." Der Zusammenhang des drohenden Systemwechsels auf Linux findet in den Microsoft-Ausführungen freilich keine Erwähnung.

Freie Software hingegen profitiert von der Möglichkeit für jeden, Zugang zu den Quelltexten zu erhalten und so Fehler aufzuspüren und zu beseitigen oder Verbesserungen einfließen zu lassen. Diese Möglichkeiten bieten sich bei der von Microsoft angeboten Lizenzierung wenn dann nur sehr eingeschränkt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Kalle 03. Nov 2002

So richtig in das rote getroffen. Scheiß billy Boy der ober Dieb!!!

ogi 04. Dez 2001

Es geht dorch dabei gar nicht darum ob die Fuzzies Einblick bekommen oder nicht...

Magus 04. Dez 2001

tja kurzer! wenn du mit win XP noch keinen absturz hattest mag das daran liegen das du...

plomplomplom 04. Dez 2001

Gilt der Einblick auch in SUB Produkte die MS für Windows Eingekauft hat ? Z.b. dem...

Tolga 04. Dez 2001

ich frage mich wer das bezahlen soll? ich meine, selbst wenn der bundestag die quellen...


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 6800 (XT) im Test mit Benchmarks

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.

Radeon RX 6800 (XT) im Test mit Benchmarks Video aufrufen
Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


      •  /