• IT-Karriere:
  • Services:

Lobster blickt in ungewisse Zukunft

Kapitalerhöhung soll Überleben sichern

Die Lobster Network Storage AG hat im ersten Quartal ihres Geschäftsjahres 2001/02 einen Umsatz von 3,1 Millionen Euro erwirtschaftet und lag damit auf Vorjahresniveau. Der operative Verlust betrug mit 0,7 Millionen Euro rund 0,2 Millionen Euro mehr als im Vergleichszeitraum des letzten Jahres.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Netto-Verlust hingegen verringerte sich um rund 0,1 Millionen Euro von 0,9 auf 0,8 Millionen Euro. Im Projektgeschäft mit Endkunden wurde mit einem Umsatz von 1,7 Millionen Euro ein Wachstum von 5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum verzeichnet. Im Resellergeschäft hingegen lagen die Erlöse mit 1,4 Millionen Euro leicht unter dem Vorjahreswert von 1,5 Millionen Euro.

Stellenmarkt
  1. make better GmbH, Lübeck
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf

Angesichts des nach wie vor sehr schwierigen Geschäftsumfeldes und vor allem der am 27.11.2001 angemeldeten Insolvenz der Lobster Storage Solutions GmbH gehe man nun nicht mehr davon aus, in 2001/02 wie geplant die Gewinnschwelle zu erreichen, so das Unternehmen. Stattdessen wird ein operativer Verlust auf Vorjahresniveau erwartet. Dieser sei allerdings stark davon abhängig, wie sich die weiteren Aussichten für die Lobster Storage Solutions GmbH gestalten.

Zur Entspannung der Liquiditätssituation und zur Sicherung des Fortbestandes des Unternehmens bereitet der Vorstand derzeit eine Kapitalerhöhung unter Einbezug von strategischen Investoren vor. Dazu würden bereits Verhandlungen mit Interessenten geführt, konkrete Ergebnisse liegen allerdings noch nicht vor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  2. 819€ (Ebay Plus - Bestpreis)
  3. 189,99€ (Bestpreis)
  4. 189€ (Bestpreis)

joker 02. Dez 2001

Man kann sagen was man will. Seit Lobster sich Mitte der 90'er Jahre von More Computer...

Dealer 02. Dez 2001

man kan nicht sagen, das sie negative meldungen auf ihrer website verschweigen. deshab...


Folgen Sie uns
       


Gocycle GX - Test

Das Gocycle GX hat einen recht speziellen Pedelec-Sound, aber dafür viele Vorteile.

Gocycle GX - Test Video aufrufen
Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
Donald Trump
Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
  2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
  3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
Westküste 100
Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
  2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland

Facebook: Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
Facebook
Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum

Nutzer, die den neuen Geschäftsbedingungen und der neuen Datenschutzerklärung nicht bis zum 8. Februar zustimmen, können Whatsapp nicht weiter verwenden.

  1. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen
  2. Strafverfolgung BKA liest Nachrichten per Whatsapp-Synchronisation mit
  3. Weitergabe von Metadaten Whatsapp widerspricht Datenschutzbeauftragtem Kelber

    •  /