• IT-Karriere:
  • Services:

Windows XP Embedded ab sofort erhältlich

Bis zum 28. Februar gibt es Windows XP Embedded zu einem Sonderpreis

Der im September genannte Start-Termin von Windows XP Embedded wurde gestern von Microsoft eingehalten, so dass das Embedded-Betriebssystem ab sofort erhältlich ist. Microsoft bietet das System zunächst bis zum 28. Februar 2002 zu einem günstigeren Einstiegspreis von 995,- US-Dollar an.

Artikel veröffentlicht am ,

Zum Start der bis 30. November dauernden Windows Embedded Developers Conference in Las Vegas gab Microsoft den Start der neuen Version des Embedded-Betriebssystem Windows XP Embedded bekannt. Windows XP Embedded stellt eine spezielle modular aufgebaute Version von Windows XP Professional dar, womit etwa Hardware-Entwickler Geräte konstruieren können, bei denen gezielt die benötigten Betriebssystem-Komponenten ausgewählt werden können. Dies gilt speziell für die Entwicklung von Geräten wie Verkaufsterminals, Thin Clients, Spielgeräten, Industrieautomaten, Gateway-Routern und Set-Top-Boxen.

Stellenmarkt
  1. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Regensburg
  2. Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern

Windows XP Embedded beruht auf den Funktionen von Windows XP Professional und enthält neben vorgefertigten Systemkonfigurationen mehr als 10.000 einzelne Komponenten, aus denen Geräte-Entwickler wählen können. Windows XP Embedded soll eine hohe Zuverlässigkeit, Sicherheit und Leistungsfähigkeit liefern und verträgt sich dabei auch mit schwachbrüstigen Systemen. So soll eine Minimalinstallation mit nur 4,8 MByte Speicher auskommen. Ein Win32-System benötigt hingegen schon 14 MByte, während mit einer zusätzlichen Sicherheitsinfrastruktur 25 MByte anfallen. Die komplette Win32-Anwendungsprogrammierschnittstelle mit Bedienoberfläche, Internet Explorer 6.0, Windows Media Player 8.0, Terminal-Server-Client sowie USB- und SNMP-Unterstützung verlangt dann schon nach 70 MByte Speicherplatz.

Dabei unterstützt das System aktuelle Multimedia-Standards, ein breites Spektrum unterschiedlicher Geräte und enthält den aktuellen Internet Explorer sowie Tools zur Steuerung der Stromversorgung. Mit Windows XP Embedded lassen sich auch Geräte entwickeln, die weder eine Tastatur noch einen Bildschirm enthalten.

Windows XP Embedded wird bis zum 28. Februar 2002 zu einem Sonderpreis von 995,- US-Dollar verkauft. Microsoft ermöglicht auch die Bestellung einer 120-Tage-Testversion von Windows XP Embedded. Ferner bieten mehrere internationale Training Centers Schulungsprogramme an, die Entwicklern von Embedded-Systemen in zweitägigen praxisorientierten Kursen die Arbeit mit Windows XP Embedded vermitteln.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fire TV Stick (2020) mit Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerung) und Dolby Atmos für...
  2. 155,66€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  3. (u. a. NZXT Kraken Z73 Wasserkühlung für 229€ (Bestpreis!), Xiaomi Pocophone F2 Pro 128GB...

Folgen Sie uns
       


    •  /