• IT-Karriere:
  • Services:

Paybox will E-Mail-Zahlungssystem in Europa etablieren

Geld verschicken per Mausklick und Handy

Der Zahlungsspezialist Paybox bietet ab sofort einen Dienst an, mit dem man grob vereinfacht ausgedrückt Geld per E-Mail verschicken kann. Die Autorisierung der Zahlung erfolgt per Handy.

Artikel veröffentlicht am ,

Per E-Mail können beispielsweise Geldgeschenke mit einer persönlichen Nachricht verschickt werden. Auch grenzübergreifende Zahlungen an Teilnehmer in Österreich, Spanien, Schweden und Großbritannien sind möglich.

Stellenmarkt
  1. make better GmbH, Lübeck
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf

Der Teilnehmer wählt für eine Überweisung auf der Paybox-Homepage oder bei einem Partnerunternehmen ein hinterlegtes Formular aus, füllt es aus und gibt die eigene Paybox- bzw. Mobilfunknummer an. Die Paybox ruft den Zahler automatisiert an und bittet um die Autorisierung der Transaktion durch Eingabe der frei wählbaren Paybox-PIN auf dem Handy. Das Geld wird dann vom Girokonto abgebucht und überwiesen. Der Empfänger, der mit einer persönlichen E-Mail über die Zahlung informiert wird, benötigt selbst auch ein Girokonto.

In den USA ist E-Mail-Money seit einigen Jahren mit Services wie PayPal oder Billpoint erfolgreich. Diese Dienste sind allerdings auf das Internet beschränkt. Paybox hingegen kommt nicht nur beim Online-Shopping am heimischen PC, sondern auch bei stationären Händlern, bei privaten Transaktionen oder beim mobilen Aufladen des Prepaid-Handys zum Einsatz.

An der paybox.net AG ist die Deutsche Bank AG zu 50 Prozent und die debitel AG mit 4,8 Prozent beteiligt. Zum Netzwerk der strategischen Partner zählen unter anderem die Deutsche Bank (operative Abwicklung der Transaktionen sowie aller Bankfunktionen), Lufthansa Systems (Rechenzentrum, Datensicherheit), Oracle (Software), Compaq und Hewlett-Packard (Hardware) sowie Intershop (E-Commerce-Systeme).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 61,41€ (Bestpreis)
  2. 1.129€ (Bestpreis)
  3. 3.249€ (aktuell nur noch 2 Stück verfügbar!)
  4. gratis (bis 21. Januar)

Folgen Sie uns
       


iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit

Beim iPhone 12 und 12 Pro hat sich Apple vom bisherigen Design verabschiedet - im Test überzeugen Verarbeitung, Kamera und Display.

iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit Video aufrufen
Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

Star Trek: Discovery 3. Staffel: Zwischendurch schwer zu ertragen
Star Trek: Discovery 3. Staffel
Zwischendurch schwer zu ertragen

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery beginnt und endet stark - zwischendrin müssen sich Zuschauer mit grottenschlechten Dialogen, sinnlosem Storytelling und Langeweile herumschlagen. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert
  3. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit

    •  /