Pixelpark wird B2B-Bertelsmann-Sparte Arvato zugeteilt

Jürgen Richter soll Aufsichtsräte von Lycos Europe und Pixelpark führen

Das Medienunternehmen Bertelsmann will seinen Anteil an der Multimediaagentur Pixelpark AG in Höhe von 60,3 Prozent zum 1. Januar 2002 von der DirectGroup zum internationalen Mediendienstleister Arvato umgliedern. Jürgen Richter, Vorstandschef der Fachverlagsgruppe BertelsmannSpringer, soll künftig für Bertelsmann zusätzlich zu seiner operativen Tätigkeit auch die Aufsichtsräte der Pixelpark AG und des Online-Dienstes Lycos Europe führen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die DirectGroup bündelt seit Juli 2000 international alle Endkundengeschäfte (B2C) Bertelsmanns mit rund 60 Millionen Kunden. Sie hatte bereits in der Vergangenheit im Portfolio befindliche Business-to-Business-Geschäfte (B2B) an andere Bertelsmann-Unternehmensbereiche weitergegeben. Arvato verfügt nach Unternehmensangaben über Kontakte zu Großkunden in Industrie und Handel und damit über ein für Pixelpark wertvolles B2B-Netzwerk. Gunter Thielen, Vorstandsvorsitzender der Arvato AG, hat Jürgen Richter im Zuge dieser Neugliederung gebeten, ab Januar 2002 für den bisher von DirectGroup-Chef Klaus Eierhoff gehaltenen Vorsitz des Aufsichtsrates bei der Pixelpark AG zur Verfügung zu stehen.

Stellenmarkt
  1. IT Architekten/Big Data Architect (m/w/d)
    Deutsche Bundesbank, Düsseldorf, Frankfurt am Main
  2. IT-Auditor / CISA (w/m/x)
    PSP Peters, Schönberger & Partner mbB, München
Detailsuche

Edwin Eichler, Mitglied des Vorstandes der Arvato AG und Chef der Mohn Media Gruppe, soll ebenfalls ein Mandat im Aufsichtsrat der Pixelpark AG wahrnehmen. An Lycos Europe ist Bertelsmann mit 10,96 Prozent direkt und über Gruner + Jahr mittelbar mit 5,5 Prozent beteiligt.

Im Zuge der Fokussierung auf die Online-Auftritte der Printmarken unter dem Motto "One Brand - Multi Media" bei Gruner + Jahr wird dessen Vorstandsvorsitzender Bernd Kundrun den Vorsitz des Aufsichtsrates bei Lycos Europe abgeben. Bertelsmann wird der Hauptversammlung von Lycos Europe am 30. November 2001 in Amsterdam vorschlagen, Jürgen Richter an die Spitze des Aufsichtsrates zu wählen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Luftsicherheit
Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint

Ein Jugendlicher hat ein Foto einer Waffe per Apples Airdrop an mehrere Flugpassagiere gesendet. Das Flugzeug wurde daraufhin evakuiert.

Luftsicherheit: Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint
Artikel
  1. Kryptowährung: Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt
    Kryptowährung
    Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt

    3.000 Ether kaufte ein Paar 2014. Doch den Schlüssel zum Wallet will es nie erhalten haben. Jetzt sammeln die beiden Geld, um Ethereum zu verklagen.

  2. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  3. Paypal, Impfausweis, Port Royale: Erste Apotheken geben wieder Zertifikate aus
    Paypal, Impfausweis, Port Royale
    Erste Apotheken geben wieder Zertifikate aus

    Sonst noch was? Was am 30. Juli 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Lenovo & Razer) • Tag der Freundschaft bei Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Razer Deathadder V2 Pro Gaming-Maus 95€ • Alternate-Deals (u. a. Kingston 16GB Kit DDR4-3200MHz 81,90€) • Razer Kraken X Gaming-Headset 44€ [Werbung]
    •  /