• IT-Karriere:
  • Services:

Steganos Security Suite 4 mit Festplatten-Safe

Mail-Anhänge lassen sich als selbstentschlüsselnde Dateien versenden

Die Sicherheits-Software Steganos Security Suite 4 bietet einen speziellen Festplatten-"Safe" mit einer Kapazität von einem GByte, in dem vertrauliche Daten abgelegt werden können. Ferner lassen sich Mail-Anhänge so verschlüsseln, dass auf dem Zielsystem zur Entschlüsselung keine passende Software installiert sein muss.

Artikel veröffentlicht am ,

Der in der Security Suite 4 enthaltene "Safe" arbeitet als virtuelle Festplatte und bietet eine Speicherkapazität von einem GByte, der mittels Echtzeitverschlüsselung sehr schnell arbeiten soll. Auf Wunsch lässt sich dieser mit einem Klick verstecken. Durch eine so genannte Automatic Crash Protection lassen sich die verschlüsselten Daten weder durch Systemabstürze noch durch Stromausfälle beeinträchtigen, verspricht der Hersteller.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. BASF Services Europe GmbH, Berlin

Als weitere Neuerung erstellt die Software jetzt auf Wunsch selbstentschlüsselnde Dateien, die man per E-Mail versenden kann. So lässt sich diese Datei auf dem Zielsystem mit Hilfe des zugehörigen Kennworts entschlüsseln, ohne dass dafür eine entsprechende Software installiert sein muss.

Die Security Suite beherrscht zudem Steganographie, das heißt, sie kann sensitive Daten in Bild- oder Musikdateien verstecken. Die Bilder oder Musikstücke mit den eingebundenen Daten weisen keinerlei sichtbaren Unterschied zu den Original-Daten auf und lassen sich so nur schwer entdecken.

Das Programm widmet sich aber nicht nur der Verschlüsselung von Daten, sondern auch der Vernichtung von vertraulichen Dokumenten. So tilgt der Internet-Spurenvernichter alle Spuren eines Internet-Besuchs, seien es Cookies, Cache-Dateien oder Ähnliches. Mit dem Daten-Shredder werden zu löschende Daten mehrfach überschrieben, so dass diese nicht wiederhergestellt werden können.

Die Steganos Security Suite 4 soll ab sofort für die Windows-Plattform zum Preis von knapp 100,- DM (49,95 Euro) als Box erhältlich sein. Wer sich mit einer Download-Version begnügt, braucht nur rund 80,- DM (39,95 Euro) zu bezahlen. Auch die angebotenen Updates werden mit diesen beiden Optionen angeboten: Die Update-CD kostet rund 60,- DM (29,95 Euro) und der Preis für den Update-Download beträgt rund 50,- DM (24,95 Euro).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 249,09€ mit Rabattcode "POWEREBAY6" (Bestpreis)
  2. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  3. 279,99€ (Bestpreis)

Folgen Sie uns
       


Mafia (2002) - Golem retro_

Wer in der Mafia hoch hinaus will, muss loyal sein - ansonsten verstößt ihn die Familie. In Golem retro_ haben wir das erneut selbst erlebt.

Mafia (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
    20 Jahre Wikipedia
    Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

    Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

    Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
    Star Wars und Star Trek
    Was The Mandalorian besser macht als Discovery

    Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
    Ein IMHO von Tobias Költzsch

    1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
    2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
    3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

      •  /