Steganos Security Suite 4 mit Festplatten-Safe

Mail-Anhänge lassen sich als selbstentschlüsselnde Dateien versenden

Die Sicherheits-Software Steganos Security Suite 4 bietet einen speziellen Festplatten-"Safe" mit einer Kapazität von einem GByte, in dem vertrauliche Daten abgelegt werden können. Ferner lassen sich Mail-Anhänge so verschlüsseln, dass auf dem Zielsystem zur Entschlüsselung keine passende Software installiert sein muss.

Artikel veröffentlicht am ,

Der in der Security Suite 4 enthaltene "Safe" arbeitet als virtuelle Festplatte und bietet eine Speicherkapazität von einem GByte, der mittels Echtzeitverschlüsselung sehr schnell arbeiten soll. Auf Wunsch lässt sich dieser mit einem Klick verstecken. Durch eine so genannte Automatic Crash Protection lassen sich die verschlüsselten Daten weder durch Systemabstürze noch durch Stromausfälle beeinträchtigen, verspricht der Hersteller.

Stellenmarkt
  1. Systemintegrator / Systemelektroniker / Fachinformatiker (m/w/d)
    controlex GmbH, Duisburg
  2. Systemmanager (m/w/d) Bürokommunikation
    Staatliche Lotterieverwaltung in Bayern, München
Detailsuche

Als weitere Neuerung erstellt die Software jetzt auf Wunsch selbstentschlüsselnde Dateien, die man per E-Mail versenden kann. So lässt sich diese Datei auf dem Zielsystem mit Hilfe des zugehörigen Kennworts entschlüsseln, ohne dass dafür eine entsprechende Software installiert sein muss.

Die Security Suite beherrscht zudem Steganographie, das heißt, sie kann sensitive Daten in Bild- oder Musikdateien verstecken. Die Bilder oder Musikstücke mit den eingebundenen Daten weisen keinerlei sichtbaren Unterschied zu den Original-Daten auf und lassen sich so nur schwer entdecken.

Das Programm widmet sich aber nicht nur der Verschlüsselung von Daten, sondern auch der Vernichtung von vertraulichen Dokumenten. So tilgt der Internet-Spurenvernichter alle Spuren eines Internet-Besuchs, seien es Cookies, Cache-Dateien oder Ähnliches. Mit dem Daten-Shredder werden zu löschende Daten mehrfach überschrieben, so dass diese nicht wiederhergestellt werden können.

Die Steganos Security Suite 4 soll ab sofort für die Windows-Plattform zum Preis von knapp 100,- DM (49,95 Euro) als Box erhältlich sein. Wer sich mit einer Download-Version begnügt, braucht nur rund 80,- DM (39,95 Euro) zu bezahlen. Auch die angebotenen Updates werden mit diesen beiden Optionen angeboten: Die Update-CD kostet rund 60,- DM (29,95 Euro) und der Preis für den Update-Download beträgt rund 50,- DM (24,95 Euro).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Opel Mokka-e im Praxistest
Reichweitenangst kickt mehr als Koffein

Ist ein Kompakt-SUV wie Opel Mokka-e für den Urlaub geeignet? Im Praxistest war nicht der kleine Akku das eigentliche Problem.
Ein Test von Friedhelm Greis

Opel Mokka-e im Praxistest: Reichweitenangst kickt mehr als Koffein
Artikel
  1. Statt TCP: Quic ist schwer zu optimieren
    Statt TCP
    Quic ist schwer zu optimieren

    Eine Untersuchung von Quic im Produktiveinsatz zeigt: Die Vorteile des Protokolls sind wohl weniger wichtig als die Frage, wer es einsetzt.

  2. Lockbit 2.0: Ransomware will Firmen-Insider rekrutieren
    Lockbit 2.0
    Ransomware will Firmen-Insider rekrutieren

    Die Ransomware-Gruppe Lockbit sucht auf ungewöhnliche Weise nach Insidern, die ihr Zugangsdaten übermitteln sollen.

  3. Galactic Starcruiser: Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel
    Galactic Starcruiser
    Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel

    Wer schon immer zwei Tage lang wie in einem Star-Wars-Abenteuer leben wollte, bekommt ab dem Frühjahr 2022 die Chance dazu - das nötige Kleingeld vorausgesetzt.


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Fire TV Stick 4K Ultra HD 29,99€, Echo Dot 3. Gen. 24,99€ • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 143,47€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Media Markt Breaking Deals [Werbung]
    •  /