• IT-Karriere:
  • Services:

Maxdata bringt leichte Notebooks mit bis zu 1,13 GHz

Magnesiumgehäuse und Intel830-MP-Chipsatz

Pro 710T und Pro 710X heißen die beiden Modelle, mit denen Maxdata jetzt seine Notebook-Palette erweitert. Die Geräte sind mit Intel-PentiumIII-M-Prozessoren mit bis zu 1,13 GHz erhältlich und mit dem SpeedStep-tauglichen Intel830-MP-Chipsatz ausgerüstet.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Gehäuse sind nur rund 30 mm hoch und aus einer Magnesiumlegierung gefertigt. Die Geräte wiegen rund 2,4 Kilogramm. Als erste Notebooks der Maxdata-Pro-Familie sind das Pro 710T und das Pro 710X mit Fingerprint-Technologie ausgerüstet: Die Geräte scannen den Abdruck eines Fingers auf einem Sensor und führen in der Folge den Bestätigungsvorgang zum Booten durch.

Stellenmarkt
  1. ARZ Haan AG, Stuttgart, Nürnberg, München
  2. J. Bauer GmbH & Co. KG, Wasserburg/Inn

Die Geräte sind mit einem internen Wireless-LAN-Adapter ausgerüstet und können durch den Multifunktionsschacht wahlweise mit CD-ROM, DVD, DVD/CD-RW oder einer zweiten Festplatte bzw. einem Zweitakku ausgerüstet werden.

Das Pro 710X mit einem TFT-Display von 15,1 Zoll (mit Intel-PentiumIII-M-Prozessor 1,0 GHz) ist ab 5.230,- DM, das Pro 710T mit einem 14,1-Zoll-Display (mit Intel-PentiumIII-M-Prozessor 933 MHz) zum Preis ab 4.950,- DM erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Linux unter Windows 10 installieren - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie man in wenigen Minuten Linux unter Windows 10 zum Laufen bringt.

Linux unter Windows 10 installieren - Tutorial Video aufrufen
Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
    Westküste 100
    Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

    An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
    2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland

      •  /