• IT-Karriere:
  • Services:

Sony DPP-SV88: Fotodrucker mit integriertem CD-ROM-Laufwerk

Fernsehanschluss zum Abspielen und Capturen von Bildern

Sony erweitert mit dem neuen DPP-SV88 seine Fotodrucker-Serie. Das Gerät verfügt über ein integriertes CD-RW-Laufwerk, mit dem digitale Fotos ohne Computer auf CD-R/CD-RW archiviert und direkt auch von CD aus gedruckt werden können. Zudem kann man das Gerät an den Fernseher anschließen, um die gespeicherten Bilder vorzuführen oder Fernsehbilder auszudrucken.

Artikel veröffentlicht am ,

Der DPP-SV88 soll durch das Sublimationsverfahren lichtstabile und wärmebeständige Fotos mit bis zu 16,7 Millionen Farben erzeugen können. Neben dem CD-Laufwerk (Lesen: 24x, Schreiben: CD-R: 8x, DC-RW: 4x) kann man auch Memory Sticks einlegen und auch von diesen aus Bilder drucken.

Stellenmarkt
  1. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, Munich
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf

Über entsprechende Adapter ist der DPP-SV88 auch mit den Flashspeichern Smart Media und Compact Flash kompatibel. Das Gerät beherrscht das DPOF (Digital Print Order Format), das von einigen Digitalkameras unterstützt wird. Außerdem lassen sich Indexdrucke, Miniaufkleber und Postkarten ausdrucken.

Sony DPP-SV88
Sony DPP-SV88


Die Fotos werden in einer Qualität von 403 x 403 dpi wahlweise in matt oder glänzend ausgedruckt. Die Druckzeit des DPP-SV88 beträgt für Fotos im Format 10 x 15 cm rund 90 Sekunden. Bei diesem Format werden 2.466 x 1.664 Bildpunkte zu Papier gebracht. Beim Papierformat von 7,2 x 9,5 cm sind es 1.516 x 1.137 Bildpunkte, die in rund 60 Sekunden ausgedruckt werden. Zum Fernseheranschluss stehen SVHS und Cinch-Anschlüsse zur Verfügung.

Das USB-Gerät kostet 999,- DM und soll ab Januar 2002 lieferbar sein. Treiber für Windows 98, 98 SE, 2000 und Macintosh ab OS 8.6 werden mitgeliefert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  2. 819€ (Ebay Plus - Bestpreis)
  3. 189,99€ (Bestpreis)
  4. 189€ (Bestpreis)

chojin 27. Nov 2001

ich glaube es wäre interessant gewesen, die CD (das Label) zu bedrucken. Das hätte ja...

Kl@us 27. Nov 2001

Da werden die Käufer des Gerätes nach wie vor abgezockt. Meines wissens liegt der Preis...


Folgen Sie uns
       


Xbox Series X und S - Fazit

Im Video zum Test der Xbox Series X und S zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsolen von Microsoft.

Xbox Series X und S - Fazit Video aufrufen
Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

Star Trek: Discovery 3. Staffel: Zwischendurch schwer zu ertragen
Star Trek: Discovery 3. Staffel
Zwischendurch schwer zu ertragen

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery beginnt und endet stark - zwischendrin müssen sich Zuschauer mit grottenschlechten Dialogen, sinnlosem Storytelling und Langeweile herumschlagen. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert
  3. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit

    •  /