Abo
  • Services:
Anzeige

Wellington Partners investiert in Telematik-Anbieter Truck24

Investitionssumme von 2,5 Millionen Euro

Das Münchener Venture-Capital-Unternehmen Wellington Partners beteiligt sich an dem Telematik-Anbieter Truck24 - derzeit ein Tochterunternehmen des Hannoveraner IT-System-Anbieters Höft & Wessel. Das im Dezember 1999 gegründete Unternehmen entwickelt und vermarktet eine E-Logistik-Plattform für Speditionen, mit der Lkw-Fahrer und Disponenten drahtlos Informationen austauschen können.

Anzeige

"Fuhrparkmanagement zählt zu den Top-Anwendungen mobiler, integrierter Kommunikation", begründete Jörg Überla, Partner bei Wellington Partners, das Engagement "und Truck24 verfügt über einen bedeutenden Technologievorsprung in diesem Markt." Die 2,5 Millionen Euro, die Wellington Partners im Rahmen einer Kapitalerhöhung investiert, dienen dem Ausbau der Dienstleistungen von Truck24 sowie der weiteren Internationalisierung des Geschäfts. Bis heute konnte Truck24 nach eigenen Angaben Verträge für rund 1.000 so genannte Truck Pads unterzeichnen. Diese Truck Pads sichern die drahtlose Kommunikation zwischen Lkw und Spedition und erlauben beispielsweise Disponenten, permanent den Standort ihrer Lkw-Flotte festzustellen und in direkten Kontakt mit ihren Fahrern zu treten. Die Kommunikation über diese Truck Pads ist erheblich günstiger als die herkömmliche Kommunikation über Mobiltelefone. Hinzu kommt ein Internet-Portal, das speziell auf die Bedürfnisse von Fahrern, Disponenten und den Kunden der Spedition zugeschnitten ist. "In wenigen Jahren wird ein großer Teil der Logistik-Anbieter solche Lösungen einsetzen", ist Jörg Überla überzeugt.

Bislang konzentrierte sich Truck24 auf die Vermarktung in Deutschland, Österreich und Tschechien. Im Zuge der Kapitalerhöhung durch Wellington Partners wird unter anderem der Markteintritt in Polen und den Niederlanden angestrebt. "Wir sehen bei Truck24 das Potenzial, europaweit ein führender Anbieter von Lösungen für intelligentes Fuhrparkmanagement zu werden", betonte Jörg Überla.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. RegioHelden GmbH, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  3. MR Datentechnik Vertriebs- & Service GmbH, Nürnberg
  4. FILIADATA GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 10€ Rabatt auf Game of Thrones, reduzierte Box-Sets und 2 Serien-Staffeln auf Blu-ray für...
  2. 189,00€ (Bestpreis!)
  3. 19,99€ (nur für Prime-Mitglieder)

Folgen Sie uns
       

  1. The Legend of Zelda (1986 und 1995)

    Ein Abenteuer-Fundament für die Ewigkeit

  2. Mehr Möbel als Gadget

    Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  3. Der Herr der Ringe

    Schatten des Krieges in Mittelerde angekündigt

  4. Konzeptfahrzeug

    Peugeot Instinct - autonom fahren oder manuell steuern

  5. Später Lesen

    Mozilla übernimmt Hersteller von Pocket

  6. Nokia 3, 5 und 6 im Hands on

    Ein guter Neuanfang ist gemacht

  7. Große Pläne

    SpaceX soll 2018 zwei Weltraumtouristen um den Mond fliegen

  8. Festnetz

    O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden

  9. Robocar

    Roborace präsentiert Roboterboliden

  10. Code.mil

    US-Militär sucht nach Lizenz für externe Code-Beiträge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Trappist-1: Der Zwerg und die sieben Planeten
Trappist-1
Der Zwerg und die sieben Planeten
  1. Weltraumteleskop Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden
  2. Astrophysik Ferne Galaxie schickt grelle Blitze zur Erde
  3. Astronomie Vera Rubin, die dunkle Materie und der Nobelpreis

Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

  1. Re: Donald Trump

    chefin | 09:21

  2. Re: Ich will auch!

    ArcherV | 09:20

  3. Re: Ein iPhone in schön

    nightmar17 | 09:19

  4. Re: Die Zeit ist einfach vorbei

    My1 | 09:16

  5. Re: Rückseitiger Sensor

    nightmar17 | 09:15


  1. 09:15

  2. 08:03

  3. 07:54

  4. 07:44

  5. 07:32

  6. 07:00

  7. 00:29

  8. 18:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel