• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: GTA 3 - Kriminelles Autorennen mit Spaßgarantie

Dritter Teil des populären Genremix für die PlayStation2

Von den ersten beiden Teilen der GTA-Reihe konnten insgesamt über 4,5 Millionen Exemplare abgesetzt werden, und das obwohl spielerisch durchaus einige Mankos wie etwa unübersichtliche Missionen den Spielspaß zu trüben wussten. Von GTA3 für die PlayStation2 müssten demnach noch weitaus mehr Spiele verkauft werden, denn so gut wie hier wurde die Spielidee bisher noch nie umgesetzt.

Artikel veröffentlicht am ,

Wer die ersten beiden Teile der GTA-Reihe kennt, weiß bereits, was ihn auch hier wieder erwartet: Wüste Autorennen, vielschichtige Missionen und eine von Gewalt und Verbrechen gekennzeichnete Story. Denn einmal mehr muss man äußerst rabiat vorgehen, um die nicht-lineare Storyline abzuarbeiten.

Inhalt:
  1. Spieletest: GTA 3 - Kriminelles Autorennen mit Spaßgarantie
  2. Spieletest: GTA 3 - Kriminelles Autorennen mit Spaßgarantie

Screenshot #1
Screenshot #1
In der Fantasie-Stadt Liberty City erhält man dabei nach und nach Aufträge, die in nicht vorgegebener Reihenfolge erfüllt werden müssen. Da es in der sehr weitläufigen Umgebung ein wenig zu anstrengend wäre, alle Strecken zu Fuß zurückzulegen, nutzt man gleich zu Beginn seinen Baseballschläger, um beliebige Autofahrer aus ihren Fahrzeugen zu reißen, ihnen ein paar leichte Schläge auf den Hinterkopf zu verpassen und fortan mit ihrem Fahrzeug die Stadt unsicher zu machen. Diese Fahrten haben dann alles das zu bieten, was auch Spiele wie Driver auszeichnete: Wilde Verfolgungsjagden, Rennen unter Zeitdruck und spektakuläre Fahrmanöver.

Screenshot #2
Screenshot #2
Natürlich greift man nicht immer auf denselben Wagen zurück, prinzipiell kann man sich jederzeit für ein anderes Gefährt entscheiden, was unter anderem auch für kleine Zwischenspiele sorgt: Kapert man etwa ein Taxi, kann man zwischendurch die eigene Kasse durch den Transport von Fahrgästen aufbessern und in bester Crazy-Taxi-Manier seine Qualitäten als Chauffeur beweisen. Wer lieber Feuerwehrautos fährt, darf sich als Lebensretter versuchen, und die ganz Mutigen stürzen sich auf den nächstbesten Polizeiwagen und verdingen sich daraufhin zumindest vorübergehend als Gesetzeshüter.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: GTA 3 - Kriminelles Autorennen mit Spaßgarantie 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Hoppi 25. Mai 2003

Ich hab da ein problem vielleicht kannst du mir ja weiterhelfen wäre nett wenn du dich...

... 16. Dez 2002

ich bitte darum, dass solche anfragen hier verboten werden...das is doch kein warez board...

lalilu 16. Dez 2002

bitte helft mir kann das auch nicht bitt um schnelle hilfe!!! Ottmar-for-President@gmx.de

?????? 25. Okt 2002

Gleiches Problem Aber habe gehört das es ein 3 verschidene Cracks gibt. 1.)Die CD zu...

bnc_02 01. Okt 2002

Ich hab genau des gleiche broblem bitte helf mir irgendjemand!!! Wiso net ins Forum???


Folgen Sie uns
       


Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020)

Der Eracing Simulator von Razer versucht, das Fahrgefühl in einem Rennwagen wiederzugeben. Dank Motoren und einer großen Leinwand ist die Immersion sehr gut, wie Golem.de im Hands on feststellen konnte.

Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020) Video aufrufen
Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

Mr. Robot rezensiert: Domo Arigato, Mr. Robot!
Mr. Robot rezensiert
Domo Arigato, Mr. Robot!

Wie im Achtziger-Klassiker Mr. Roboto von Styx hat auch Elliot in Mr. Robot Geheimnisse. Die Dramaserie um den Hacker ist nicht nur wegen Rami Malek grandios. Sie hat einen ganz eigenen beeindruckenden visuellen Stil und zeigt Hacking, wie es wirklich ist. Wir blicken nach dem Serienfinale zurück.
Eine Rezension von Oliver Nickel und Moritz Tremmel

  1. Openideo-Wettbewerb Die fünf besten Hacker-Symbolbilder sind ausgewählt
  2. Cyberangriffe Attribution ist wie ein Indizienprozess
  3. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

    •  /