Abo
  • Services:

SystemSuite 4.0 mit Personal Firewall

Tools-Sammlung umfasst verbesserten Virenscanner und Windows-XP-Unterstützung

Ontrack bringt die Tools-Sammlung SystemSuite in der neuen deutschsprachigen Version 4.0 Ende November in den Handel. Sie enthält erstmals eine Personal Firewall und bietet einen verbesserten Virenscanner, der jetzt auch eingehende E-Mails auf Infektionen überprüft.

Artikel veröffentlicht am ,

SystemSuite 4.0
SystemSuite 4.0
Zu der SystemSuite 4.0 gehören wieder der aktuelle Software-Werkzeugkasten Fix-It Utilities 4.0, Cleanup-Funktionen, ein Uninstaller und ein verbesserter Virenscanner. Der VirusScannerPro prüft alle eingehenden E-Mails mit angehängten Dateien nach Viren, wenn diese Anhänge geöffnet werden. Das Programm unterzieht aber auch normale Dateien auf der Festplatte einer Virenprüfung.

Stellenmarkt
  1. Bundeskartellamt, Bonn
  2. SSA SoftSolutions GmbH, Augsburg

Mit den Cleanup-Funktionen lassen sich leicht bestimmte Bereiche einer Windows-Installation bereinigen. So löscht diese Komponente auf Knopfdruck den Internet-Cache, die Browser-History, ActiveX-Controls oder abgelegte Cookies. Die SystemSuite umfasst erstmals die NetDefense Firewall, die den PC vor Angriffen aus dem Internet schützen soll. EasyUninstall 2.0 übernimmt das Entfernen von nicht mehr benötigten Programmen und soll dabei keinen Datenmüll hinterlassen.

Mit JetDefrag sollen sich Festplatten noch schneller defragmentieren lassen und Windows Error Message Tracker protokolliert alle Windows-Fehlermeldungen, um Ursachen zu diagnostizieren. Das AutoUpdate meldet sich, sobald neue Updates auf der Ontrack-Homepage zur Verfügung stehen und hält die Software immer auf dem aktuellen Stand. Ein beiliegendes Notfallhandbuch soll dabei helfen, ein nicht bootendes System wiederherzustellen und verloren gegangene Daten zu retten.

Die SystemSuite 4.0 von Ontrack für die Windows-Plattform soll ab Ende November zum Preis von knapp 140,- DM (69,90 Euro) erhältlich sein. Ein Update kostet rund 72,- DM (36,45 Euro).



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /