• IT-Karriere:
  • Services:

Compaq stellt neue Presario-Notebooks mit Windows XP vor

Neue Angebote für den Privatnutzer und das Heimbüro

Compaq hat zwei neue Notebook-Modelle in seiner Presario-Serie vorgestellt, die sich insbesondere an Privatnutzer richten bzw. für die Anwendung im Heimbüro gedacht sind. Das Presario 2700GR Notebook wird mit einem 1-GHz-Pentium-III-Tualatin-Prozessor und das Presario 701EA Notebook mit einem AMD-Duron-Mobile-Prozessor mit einer Taktgeschwindigkeit von 950 MHz ausgeliefert.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Presario 2700 verfügt über ein 15-Zoll-Display mit 1024 x 768 Pixeln Auflösung und wird standardmäßig mit 256 MB SDRAM ausgeliefert, die sich bis auf 1 GB aufstocken lassen. Als Grafikchip kommt ein ATI Mobility Radeon M6 mit 32 MB DDR SDRAM-Speicher zum Einsatz. Neben einem fest installierten optischen Laufwerk bietet es außerdem Platz für ein zweites optisches Laufwerk oder einen Zusatzakku.

Stellenmarkt
  1. NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH, Waldkraiburg
  2. SCHOTT AG, Mainz

Das Notebook verfügt wie das Presario 700 über ein V.90-Modem und eine 10/100-Netzwerkkarte und kann mit einem DVD/CD-RW-Laufwerk ausgestattet werden. Die Festplattenkapazitäten reichen bis 20 GB - der Hauptspeicher des Presario 700 ist allerdings nur mit maximal 384 MB 133 MHz SDRAM bestückbar.

Ausgerüstet mit einem 14,1-Zoll-Display (1024 x 758 Pixel), das von einem 4X-AGP-VIA-ProSavage-KN133-Grafikchip mit 16 MB Shared System gefüttert wird und auch einen S-Video TV-Out versorgt, ist das Presario 700 das kleinere der beiden Notebooks. Mit einem integrierten V.92-Modem und optional erhältlichen drahtlosen Netzwerkoptionen soll das Presario 700 ab 2.999,- DM über den Ladentisch gehen. Für das 2700 werden mindestens 3.999,- DM verlangt.

Darüber hinaus verfügen beide Geräte über ein Touchpad und einen PCMCIA-Slot und sind mit Stereolautsprechern von JBL sowie einer 16-bit-Sound-Blaster-Pro-kompatiblen Soundkarte und einem Diskettenlaufwerk ausgerüstet. Das 2700 hat zudem einen Firewire-Port spendiert bekommen.

Die Windows XP Home Edition ist bei beiden Modellen vorinstalliert. Der mitgelieferte achtzellige Lithium-Ionen-Akku soll bei beiden Geräten für Laufzeiten von rund zwei Stunden sorgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Star Wars: Knights of the Old Republic II - The Sith Lords für 1,99€, Star Wars Empire at...
  2. 51,90€ (Release 12. Februar)

Folgen Sie uns
       


Turrican II (1991) - Golem retro_

Manfred Trenz und Chris Huelsbeck waren 1991 für uns Popstars und Turrican 2 auf C64 und Amiga ihr Greatest-Hits-Album.

Turrican II (1991) - Golem retro_ Video aufrufen
    •  /