• IT-Karriere:
  • Services:

StepStone verbreitert Kapitalbasis

Reorganisation soll Position von StepStone Deutschland stärken

Die an der Osloer Börse notierte StepStone ASA - Muttergesellschaft der StepStone Deutschland AG - hat auf ihrer Hauptversammlung eine Kapitalerhöhung beschlossen. Der Gesellschaft liegen bereits verbindliche Zusagen zusätzlicher Mittel durch institutionelle Investoren in Höhe von 25 Millionen Euro vor.

Artikel veröffentlicht am ,

In Deutschland hat StepStone nach eigenen Angaben im 3. Quartal 2001 die Gewinnzone erreicht. Die StepStone-Gruppe insgesamt hat das Ziel, zum Ende des 2. Quartals 2002 operativ profitabel zu arbeiten. Vor diesem Hintergrund wird sich StepStone in den nächsten Monaten auf die Weiterentwicklung derjenigen Märkte konzentrieren, in denen sowohl eine führende Marktstellung erreicht wurde und zugleich wirtschaftlich erfolgreich gearbeitet wird.

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut

Hierzu zählen in erster Linie Deutschland, die Benelux-Staaten sowie Skandinavien. "Mir ist kein anderes börsennotiertes Internet-Unternehmen bekannt, das in der aktuellen Situation nach dem 11. September erfolgreich über den Kapitalmarkt Finanzmittel aufnehmen konnte", erklärte Dr. Andreas Albath, Vorstand von StepStone Deutschland.

Teil der Neuorganisation ist eine deutliche Reduzierung der Zentralfunktionen und eine stärkere Autonomie der einzelnen Ländergruppen. Albath begrüßt diese Umgestaltung ausdrücklich: "Die erfolgreiche Arbeit des deutschen StepStone-Teams hat dazu geführt, dass Deutschland für den Konzern zum wichtigsten Markt in Europa geworden ist. Die Umstrukturierung auf gesamteuropäischer Ebene bedeutet für StepStone Deutschland eine deutliche konzerninterne Aufwertung, die unter anderem auf die erfolgreiche und innovative Erweiterung des Produktportfolios in den letzten Monaten zurückzuführen ist."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,90€ + 6,99€ Versand (Vergleichspreis 148,98€ inkl. Versand)
  2. 64,90€ inkl. Direktabzug (Vergleichspreis 81,90€)
  3. 59,99€ (Vergleichspreis 97,83€)
  4. 26,90€ (Bestpreis!)

Rote Zora 25. Nov 2001

Leider wird nicht erwähnt, dass europaweit ca. 500 Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz...


Folgen Sie uns
       


Gocycle GX - Test

Das Gocycle GX hat einen recht speziellen Pedelec-Sound, aber dafür viele Vorteile.

Gocycle GX - Test Video aufrufen
Neue Fire-TV-Oberfläche im Test: Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden
Neue Fire-TV-Oberfläche im Test
Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden

Eigentlich wollte Amazon die Oberfläche von Fire-TV-Geräten verbessern - das ist gründlich misslungen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Media Markt und Saturn Erster Smart-TV der Ok-Eigenmarke mit Fire-TV-Oberfläche
  2. Amazon Fire TV Cube wechselt TV-Programm auf Zuruf

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
    Boeing 737 Max
    Neustart mit Hindernissen

    Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
    Ein Bericht von Friedrich List

    1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
    2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
    3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

      •  /