Spieletest: Alone in the Dark 4 für die PlayStation 2

In brenzligen Situationen - etwa während eines Kampfes mit den zahlreich anzutreffenden Zombies oder sonstigem unheiligen Viechzeug - kann die Steuerung durchaus mal zum Einstecken von mehr Schlägen als nötig führen, wenn man sich unbeabsichtigt verhakelt. An diesem Manko leiden sowohl die PC- als auch die PS2-Version, wobei die Steuerung nach subjektivem Empfinden auf der PS2 für Alone-in-the-Dark-Neulinge etwas einfacher zu handhaben ist. Ein weiteres Manko im Zusammenhang mit der Verteidigung kommt da erschwerend hinzu: Wer zu viel der spärlich gesäten Munition verballert, kann nicht kämpfen, da hilft auch ein gefundenes Brecheisen nichts - es darf schlichtweg nicht als Waffe genutzt werden.

Interessante Perspektiven und gewöhnungsbedürftige Steuerung
Interessante Perspektiven und gewöhnungsbedürftige Steuerung
Stellenmarkt
  1. Software Developer - Cloud Application Developer (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Böblingen
  2. Junior Software Engineer (gn*) Shop Floor Automation
    Siltronic AG, Burghausen, Freiberg
Detailsuche

Wer die brenzligen Situationen durch unablässiges Speichern von Spielständen entschärfen will, muss bei diesem Spiel ebenfalls etwas umdenken: Gespeichert werden kann nur mit gefundenen Amuletten, die eher selten zu finden sind. Beim Speichern und Laden von Spielständen ist auch der einzige augenfällige Unterschied zwischen PC und PS2 zu finden, da Letztere natürlich auf Speicherkarte sichert und auf selbiger genügend Platz vorhanden sein muss. Beim Weiterspielen hilft Infogrames einem aber nicht gerade, wieder den richtigen Spielstand zu finden, da diese nicht nach Aktualität, sondern nach Speicherposition sortiert sind.

Fazit:
Auch auf der PS2 kann Alone in the Dark The Nightmare in Hinsicht auf die Geschichte und den Gruselfaktor überzeugen, doch die Grafik und die unglückliche Steuerung verleiden einem das Ganze etwas. Trotzdem bleibt das Spiel eine solide Angelegenheit, die nicht nur Alone-in-the-Dark-Fans schlaflose Nächte bescheren dürfte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Alone in the Dark 4 für die PlayStation 2
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Opel Mokka-e im Praxistest
Reichweitenangst kickt mehr als Koffein

Ist ein Kompakt-SUV wie Opel Mokka-e für den Urlaub geeignet? Im Praxistest war nicht der kleine Akku das eigentliche Problem.
Ein Test von Friedhelm Greis

Opel Mokka-e im Praxistest: Reichweitenangst kickt mehr als Koffein
Artikel
  1. Statt TCP: Quic ist schwer zu optimieren
    Statt TCP
    Quic ist schwer zu optimieren

    Eine Untersuchung von Quic im Produktiveinsatz zeigt: Die Vorteile des Protokolls sind wohl weniger wichtig als die Frage, wer es einsetzt.

  2. Hybridkonsole: Absatz der Nintendo Switch bricht ein
    Hybridkonsole
    Absatz der Nintendo Switch bricht ein

    Minus 21,7 Prozent: Nintendo verkauft wesentlich weniger Switch als im Vorjahr. Auch bei den Spielen gibt es einen Rückgang.

  3. Nest: Google stellt neue Kameras und Türklingel vor
    Nest
    Google stellt neue Kameras und Türklingel vor

    Die neue Nest-Außenkamera und -Türklingel lassen sich auch per Akku betreiben. Vor irrtümlichen Benachrichtigungen sollen Algorithmen schützen.

Rainer 25. Mär 2002

Kam mir jemand Cheats für AID 4/PS2 schicken, ich wäre ihm sehr dankbar dafür?

resonic 22. Nov 2001

ha! da fällt mir ne geile story ein, n kumpel sitzt im dunklen zimmer vor der...

resonic 22. Nov 2001

ha! da fällt mir ne geile story ein, n kumpel sitzt im dunklen zimmer vor der...

Dirk Gerstendorf 22. Nov 2001

Das Spiel kann man recht wohl getrost kaufen. Sicherlich ist die Grafik nicht State of...

Dirk M. 22. Nov 2001

Kauft nur nicht dieses Spiel.Vorgeränderte Grafik erinnert an Playstation und auch die...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Fire TV Stick 4K Ultra HD 29,99€, Echo Dot 3. Gen. 24,99€ • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 154,65€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Media Markt Breaking Deals [Werbung]
    •  /