• IT-Karriere:
  • Services:

Web.de AG führt weitere kostenpflichtige Eintragungen ein

Werbe-Einträge sollen dauerhaftes Umsatzpotenzial mit sich bringen

Web.de bietet ab sofort einen neuen Eintragsservice an, bei dem Einträge gegen Gebühr den Inserenten Vorteile bieten sollen. Dabei vergleicht man sich mit den "Gelben Seiten", deren Potenzial man deutlich kostengünstiger erreichen will. Vor allem die zwei Millionen kleinen und mittelständischen Betriebe in Deutschland sind als Kundschaft auserkoren.

Artikel veröffentlicht am ,

Obwohl Printwerbeformen weit weniger Reichweite und keine unmittelbare Erfolgskontrolle vorweisen können, verursachen diese ein Mehrfaches an Kosten im Vergleich zur digitalen Werbung, argumentiert Web.de. Darüber hinaus würden die digitalen "Gelben Seiten" nicht nur eine interaktive, flexible und zielgruppenorientierte Werbung ermöglichen, sondern auch kontrollierbare und schnelle Ergebnisse im Vergleich zu der teureren Printkonkurrenz bewirken, mutmaßt das Unternehmen.

Ein Premium-Eintrag kostet jährlich 120,- Euro. Mit über 450.000 bei Web.de im Verzeichnis eingetragenen professionellen Homepages zielt die Web.de AG auf permanente Umsätze mit einer Rohertragsmarge von über 70 Prozent für solche Dienstleistungen. Würde das Angebot in den nächsten zwei Jahren zum Beispiel von nur zwei Prozent der zwei Millionen potenziellen Kunden wahrgenommen, würde der neue Dienst jährlich wiederkehrende Umsätze von fast fünf Millionen Euro generieren, rechnet Web.de vor. Die Web.de AG plant, mehrere solcher Dienste in naher Zukunft einzuführen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. KFA2 GeForc® RTX 3090 SG OC 24GB für 1.790,56€)
  2. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)

Boris 21. Nov 2001

Heißt das, du findest die Spam-Aktion von Web.de gut? Boris

Michael 21. Nov 2001

.. und Boris hackt wieder mal auf WEB.DE herum - weiter so du Miesepeter (auch wenn du...

Boris 21. Nov 2001

Und bis es soweit ist, müllt web.de schon mal alle User, die sich ins Verzeichnis...


Folgen Sie uns
       


Canon EOS R5 - Test

Canons spiegellose Vollformatkamera EOS R5 kann Fotos mit 45 Mpx aufnehmen und Videos in 8K - aber Letzteres nur mit Einschränkungen.

Canon EOS R5 - Test Video aufrufen
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
Azure Active Directory
Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
Von Martin Loschwitz

  1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
  2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
  3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf

    •  /