get it on CD 3.0 von Steinberg erschienen

All-In-One CD-Brenn- und Multimediapaket

Steinberg hat jetzt die neue Version seines Brenntools get it on CD 3.0 vorgestellt, das Musik- und Videodateien bearbeiten und auf CD brennen kann. Die in get it on CD 3.0 bereits integrierten Audiobearbeitungstools stammen aus Steinbergs Masteringsoftware WaveLab.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Tool beinhaltet eine 1:1-Kopierfunktion zum Duplizieren von CDs im Daten-, Musik- oder Mixed-Mode-Format. Darüber hinaus gibt es eine neue Datenbackup-Funktion und die Funktionen CD-Cover und CD-Labeling, mit denen man mittels der beigefügten Design-Vorlagen oder einem selbst gestalteten Cover für mehr Übersicht im CD-Regal sorgen kann.

Stellenmarkt
  1. Referent (m/w/d) für Datenstrategie und Data Literacy
    Amprion GmbH, Dortmund
  2. Full Stack Developer (m/w/d)
    get IT green GmbH, Freiburg
Detailsuche

Die für Audio-CDs interessanten CDDB-Funktionen (Künstler- und Titelinformationen aus dem Internet) und CD-Text (Anzeige des Songtitels auf einem dafür geeigneten CD-Player) sind ebenso integriert wie Funktionen zur MP3-Bearbeitung und zur Erstellung von gemischten Audio- und Daten-CDs, die sowohl auf dem Computer als auch mit dem herkömmlichen CD-Player abgespielt werden können.

Wer neben Daten und Musik zudem eigene Videos herstellen und bearbeiten und auf CD bannen möchte, kann sich an dem beigelegten Videosoftware MovieXone von AIST versuchen. Videofilme lassen sich damit schneiden und mit den Effekten individuell gestalten. Das fertige Werk kann anschließend mit get it on CD 3.0 auf CD gebrannt werden.

Das All-In-One CD-Brenn- und Multimediapaket get it on CD 3.0, inklusive der Videosoftware MovieXone, ist ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 39,99 Euro im Handel erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ukrainekrieg
Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert

Eine Switchblade-Drohne hat offenbar einen russischen Panzer getroffen. Dessen Besatzung soll sich auf dem Turm mit Alkohol vergnügt haben.

Ukrainekrieg: Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert
Artikel
  1. Retro Computing: Lotus 1-2-3 auf Linux portiert
    Retro Computing
    Lotus 1-2-3 auf Linux portiert

    Das Tape-Archiv eines BBS mit Schwarzkopien aus den 90ern lädt Google-Entwickler Tavis Ormandy zum Retro-Hacking ein.

  2. Übernahme: Twitter zahlt Millionenstrafe und Musk schichtet um
    Übernahme
    Twitter zahlt Millionenstrafe und Musk schichtet um

    Die US-Regierung sieht Twitter als Wiederholungstäter bei Datenschutzverstößen und Elon Musk will sich das Geld für die Übernahme nun anders besorgen.

  3. Heimnetze: Die Masche mit dem Nachbarn
    Heimnetze
    Die Masche mit dem Nachbarn

    Heimnetze sind Inseln mit einer schmalen und einsamen Anbindung zum Internet. Warum eine Öffnung dieser strengen Isolation sinnvoll ist.
    Von Jochen Demmer

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Mindstar (u. a. Palit RTX 3050 Dual 319€, MSI MPG X570 Gaming Plus 119€ und be quiet! Shadow Rock Slim 2 29€) • Days of Play (u. a. PS5-Controller 49,99€) • Viewsonic-Monitore günstiger • Alternate (u. a. Razer Tetra 12€) • Marvel's Avengers PS4 9,99€ • Sharkoon Light² 200 21,99€ [Werbung]
    •  /