Nokia 5210 - Neues Outdoor-Handy kommt Anfang 2002

Robustes Dualband-Handy mit Stoppuhr, Countdown-Zähler und Thermometer

Nokia plant, im ersten Quartal 2002 ein spezielles Outdoor-Handy auf den Markt zu bringen, das gegen Stöße, Spritzwasser und Staub geschützt sein soll. Das Nokia 5210 kann über auswechselbare Oberschalen an den eigenen Geschmack angepasst werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Nokia 5210
Nokia 5210
Die verwendeten Materialien und eine optimierte Bauweise sollen dem 5210 zu einem guten Schutz gegen Staub, Spritzwasser und Erschütterungen verhelfen. Das Mobiltelefon richtet sich speziell an den aktiven Sportler und enthält neben einer Stoppuhr einen Countdown-Zähler mit Intervallzeitmesser und ein Thermometer zur Messung der Umgebungstemperatur.

Stellenmarkt
  1. Network Operator (m/w/d) B2B
    Tele Columbus AG, Leipzig
  2. Java Developer / Java Entwickler (m/w/d)
    GK Software SE, verschiedene Standorte deutschlandweit, Johannsburg (Südafrika), Pilsen (Tschechische Republik)
Detailsuche

Das Dualband-Handy besitzt einen Terminplaner mit bis zu 100 Einträgen, einen WML-Browser (WAP 1.1), eine Infrarot-Schnittstelle, Vibrationsalarm sowie zeitlich festlegbare Anrufprofile. Das Adressbuch fasst 250 Einträge mit 20 Zeichen und 30 Ziffern in den Rufnummern. Mit erweiterten SMS-Funktionen lassen sich Smileys oder extralange Kurzmitteilungen versenden.

Das Handy bietet fünf Spiele und ein Display mit orange-farbener Hintergrundbeleuchtung, auf das bis zu vier Zeilen Text passen. Nicht nur bei Verwendung einer optional erhältlichen Freisprecheinrichtung können bis zu zehn Rufnummern mit Sprachbefehlen gewählt werden. Das rund 90 Gramm wiegende Handy soll mit Lithium-Ionen-Akku Sprechzeiten von maximal 3 Stunden und 50 Minuten bieten, während es im Empfangsmodus bis zu 170 Stunden durchhält.

Das Nokia 5210 will der Hersteller im ersten Quartal 2002 auf den deutschen Markt bringen. Den Preis für das Gerät behielt Nokia noch für sich. Über so genannte Xpress-on Shells lassen sich die Oberschalen des Handys leicht austauschen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
City M 2.0
Strøm baut minimalistisches Pendler-E-Bike

Das Strøm City M 2.0 ist ein E-Bike, das wegen seiner schlichten Linienführung auffällt und über Indiegogo für 1.095 Euro angeboten wird.

City M 2.0: Strøm baut minimalistisches Pendler-E-Bike
Artikel
  1. Cambridge Analytica: US-Staatsanwalt klagt gegen Mark Zuckerberg
    Cambridge Analytica
    US-Staatsanwalt klagt gegen Mark Zuckerberg

    Für die US-Staatsanwaltschaft ist klar, dass Mark Zuckerberg für den Datenschutzskandal bei Facebook rund um Cambridge Analytica verantwortlich ist.

  2. Satellitenkommunikation: Bundeswehr soll Starlink testen
    Satellitenkommunikation
    Bundeswehr soll Starlink testen

    Das deutsche Heer soll Produkte für private Satellitenkommunikation testen. Das Verteidigungsministerium nennt in diesem Zusammenhang Starlink von SpaceX.
    Eine Exklusivmeldung von Lennart Mühlenmeier

  3. Macht mich einfach wahnsinnig: Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW
    "Macht mich einfach wahnsinnig"
    Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW

    Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber hat vor einem Jahr ein Elektroauto bei VW bestellt. Und seitdem nichts mehr davon gehört.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV 77" 56% günstiger: 1.099€ • Cyber Week: Alle Deals freigeschaltet • Xbox Series X bestellbar • Samsung schenkt 19% MwSt. • MindStar (u. a. AMD Ryzen 9 5950X 488€) • Bis zu 35% auf MSI • Alternate (u. a. AKRacing Core EX SE Gaming-Stuhl 169€) [Werbung]
    •  /