• IT-Karriere:
  • Services:

Windhorst Electronics steigt in Handy-Markt ein

GPRS-Handy WE-H1 kommt Anfang Dezember auf den Markt

Der PC-Hersteller Windhorst Electronics will Anfang Dezember mit einem GPRS-Handy in den Mobilfunkmarkt einsteigen. Das Dualband-Handy WE-H1 bietet die gewohnte Handy-Ausstattung ohne auffällige Besonderheiten.

Artikel veröffentlicht am ,

Windhorst WE-H1
Windhorst WE-H1
Das GPRS-Handy WE-H1 funkt in den beiden GSM-Netzen 900 und 1800 MHz und steckt in einem silber-blauen Gehäuse. Es besitzt einen WAP-Browser (WAP 1.1), eine T9-Texteingabe sowie einen Kalender und einen Telefonspeicher für bis zu 200 Rufnummern. Bei einer GPRS-Verbindung bündelt das Handy bis zu vier Datenkanäle und erreicht so eine Datenrate von bis zu 57,6 Kbits.

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bagdad

Die Energieversorgung im 90 Gramm leichten Gerät übernimmt ein Lithium-Ionen-Akku, der 3,5 Stunden Gesprächszeit und 200 Stunden Stand-by-Zeit liefern soll. Auf Wunsch übernimmt das Telefon die Wahl von Rufnummern mit Sprachbefehlen, dient aber auch als Diktiergerät für kurze Sprachnachrichten. Für die Anrufsignalisierung stehen 30 Klingeltöne und ein Vibrationsalarm zur Verfügung.

Das Windhorst WE-H1 soll ab Anfang Dezember für 599,- DM ohne Kartenvertrag angeboten werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 51,90€ (Release 12. Februar)
  2. 6,49€

h.mann 07. Jan 2003

Was habt ihr gegen die Seite? Könnt ihr nicht lesen oder fehlt euch das aufklappen...

Root 22. Nov 2002

Da hast du verdammt recht :-) und super Pleite der Laden, das ist fackt ich wohne nur 10...

heinz 19. Nov 2001

schaut Euch mal die website an, einfach nur peinlich, der Horst.


Folgen Sie uns
       


Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial

Wir erklären in einem kurzen Video, wie sich das Smartphone für Videokonferenzen unter Windows nutzen lässt.

Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial Video aufrufen
Neue Fire-TV-Oberfläche im Test: Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden
Neue Fire-TV-Oberfläche im Test
Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden

Eigentlich wollte Amazon die Oberfläche von Fire-TV-Geräten verbessern - das ist gründlich misslungen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Media Markt und Saturn Erster Smart-TV der Ok-Eigenmarke mit Fire-TV-Oberfläche
  2. Amazon Fire TV Cube wechselt TV-Programm auf Zuruf

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


      •  /