Spieletest: Stronghold - Strategischer Burgen-Bau

Gelungene Kombination aus Echtzeitstrategie und Aufbau

Wer Aufbaustrategie will, greift zu Anno, wer Echtzeitschlachten bevorzugt, zu Age of Empires. Wer aber eine ausgewogene Mischung aus beidem will, hatte bisher kaum ernsthafte Alternativen. Stronghold bietet nun eben diese Mischung auf ziemlich überzeugende Art und Weise.

Artikel veröffentlicht am ,

In Stronghold übernimmt man die Rolle eines Burgherren in den Wirrungen des Mittelalters. Dementsprechend sollte man sich seine Aufgabe nicht zu prunkvoll vorstellen: Neben prächtigen Leibgarden und rauschenden Hoffesten bekommt man es auch mit Horden unzivilisierter Belagerer und aggressiver Feinde zu tun.

Inhalt:
  1. Spieletest: Stronghold - Strategischer Burgen-Bau
  2. Spieletest: Stronghold - Strategischer Burgen-Bau

Screenshot #1
Screenshot #1
Der Aufbauteil steht zumeist zu Beginn jeder Mission: Die eigene Burg muss als Erstes errichtet werden, danach sollte man sich um das Wohl des eigenen kleinen Imperiums kümmern - die richtigen Gebäude müssen errichtet werden. Vor allem das Ressourcenmanagement ist wie immer bei derartigen Spielprinzipien der Schlüssel zum Erfolg.

Screenshot #2
Screenshot #2
Unterhaltsam sind zahlreiche kleine Details, die einem den Aufbau des eigenen Gemäuers zusätzlich versüßen. So dürfen etwa Fallen und Geheimtüren im Gebäude untergebracht werden, Zugbrücken und Burggräben verschönern das Anwesen zusätzlich, und den Lebensmittelproduzenten darf bei der Viehzucht und anderen Tätigkeiten zugeschaut werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Stronghold - Strategischer Burgen-Bau 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays

Zahlreiche Besitzer von Macbooks mit M1-Chip berichten über plötzlich gesprungene Displays - Apple geht von Fremdverschulden aus.

Apple: Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays
Artikel
  1. Enuu: Bürgersteig-Parken führt zu Aus von Mini-Autos
    Enuu
    Bürgersteig-Parken führt zu Aus von Mini-Autos

    Die vierrädrigen Kabinenroller von Enuu werden in Berlin auf Bürgersteigen geparkt, was Ärger verursacht. Nun verschwinden die Elektrofahrzeuge wieder.

  2. Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da
    Gesetz tritt in Kraft
    Die Uploadfilter sind da

    Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Rechtsstreit: Tesla zahlt 1,5 Millionen Dollar wegen Akkudrosselung
    Rechtsstreit
    Tesla zahlt 1,5 Millionen Dollar wegen Akkudrosselung

    Tesla zahlt Besitzern eines Model S wegen der Verringerung der Reichweite in einem Rechtsstreit lieber Geld, als ein Urteil abzuwarten.

chojin 22. Jan 2002

naja, wenigstens der Name ;))) Warum das Brandenburger Tor bei Autobahn-Raser (oder wie...

Stefan 22. Jan 2002

Ich bin hin- und hergerissen. Die Graphik und die Musik ist sehr stimmig. Die...

Ralgar 19. Nov 2001

denn dann wäre euch aufgefallen, das zwar in vorabtexten features, wie geheimtüren oder...

gamer 17. Nov 2001

So, so. Es ist mal wieder niemandem aufgefallen, dass das Spiel KEINE KI besitzt die...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Acer XB323UGP (WQHD, 170Hz) 580,43€ • Acer XV340CKP (UWQHD, 144 Hz) 465,78€ • Razer BlackShark V2 + Base Station V2 Chroma 94,98€ • Mega-Marken-Sparen bei MM • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • Fallout 4 GOTY 9,99€ [Werbung]
    •  /