Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: Stronghold - Strategischer Burgen-Bau

Gelungene Kombination aus Echtzeitstrategie und Aufbau

Wer Aufbaustrategie will, greift zu Anno, wer Echtzeitschlachten bevorzugt, zu Age of Empires. Wer aber eine ausgewogene Mischung aus beidem will, hatte bisher kaum ernsthafte Alternativen. Stronghold bietet nun eben diese Mischung auf ziemlich überzeugende Art und Weise.

Artikel veröffentlicht am ,

In Stronghold übernimmt man die Rolle eines Burgherren in den Wirrungen des Mittelalters. Dementsprechend sollte man sich seine Aufgabe nicht zu prunkvoll vorstellen: Neben prächtigen Leibgarden und rauschenden Hoffesten bekommt man es auch mit Horden unzivilisierter Belagerer und aggressiver Feinde zu tun.

Inhalt:
  1. Spieletest: Stronghold - Strategischer Burgen-Bau
  2. Spieletest: Stronghold - Strategischer Burgen-Bau

Screenshot #1
Screenshot #1
Der Aufbauteil steht zumeist zu Beginn jeder Mission: Die eigene Burg muss als Erstes errichtet werden, danach sollte man sich um das Wohl des eigenen kleinen Imperiums kümmern - die richtigen Gebäude müssen errichtet werden. Vor allem das Ressourcenmanagement ist wie immer bei derartigen Spielprinzipien der Schlüssel zum Erfolg.

Screenshot #2
Screenshot #2
Unterhaltsam sind zahlreiche kleine Details, die einem den Aufbau des eigenen Gemäuers zusätzlich versüßen. So dürfen etwa Fallen und Geheimtüren im Gebäude untergebracht werden, Zugbrücken und Burggräben verschönern das Anwesen zusätzlich, und den Lebensmittelproduzenten darf bei der Viehzucht und anderen Tätigkeiten zugeschaut werden.

Spieletest: Stronghold - Strategischer Burgen-Bau 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,98€ (Bestpreis!)
  2. Code: PINATA3 (unter anderem Galaxy S10 für 599,90€ oder Nintendo Swtich für 269,99€)
  3. (u. a. Cyberpunk 2077, FIFA 20, Doom Eternal CE)

chojin 22. Jan 2002

naja, wenigstens der Name ;))) Warum das Brandenburger Tor bei Autobahn-Raser (oder wie...

Stefan 22. Jan 2002

Ich bin hin- und hergerissen. Die Graphik und die Musik ist sehr stimmig. Die...

Ralgar 19. Nov 2001

denn dann wäre euch aufgefallen, das zwar in vorabtexten features, wie geheimtüren oder...

gamer 17. Nov 2001

So, so. Es ist mal wieder niemandem aufgefallen, dass das Spiel KEINE KI besitzt die...


Folgen Sie uns
       


E-Bike-Neuerungen von Bosch angesehen

Neue Motoren und mehr Selbstständigkeit für Boschs E-Bike Systems - wir haben uns angesehen, was für 2020 geplant ist.

E-Bike-Neuerungen von Bosch angesehen Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
    Doom Eternal angespielt
    Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

    E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

    1. Sigil John Romero setzt Doom fort

      •  /