Sony: "Xbox bedroht Lebenszyklus der PlayStation" (Update)

Interview mit Sonys COO Kunitake Ando

In einem Interview mit der Financial Times äußerte sich Sonys President und COO Kunitake Ando zu den Auswirkungen der Xbox-Einführung auf die PlayStation. Seiner Meinung nach könnte Sony durch Microsoft gezwungen sein, die PlayStation 3 früher als bisher erwartet auf den Markt zu bringen.

Artikel veröffentlicht am ,

"Die größte Bedrohung für die PlayStation 2 ist die Tatsache, dass die Xbox den Produktlebenszyklus der Industrie verändern könnte", so Ando. Bisher wären Konsolen über einen Zeitraum von etwa fünf Jahren verkauft worden, die Einführung der Xbox könnte diesen Zeitraum aber nun deutlich verkürzen. Damit müsse man sich auch ein neues Geschäftsmodell überlegen, da die bei der Einführung einer neuen Konsole anfallenden Verluste nun in deutlich weniger Zeit wieder amortisiert werden müssten.

Stellenmarkt
  1. Berufseinstieg ServiceNow (m/w/d) - "Top Trails"
    operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main
  2. IT-Systemadministrator Linux / Windows (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau/Pfalz
Detailsuche

Eine Folge dieses beschleunigten Industriezyklus könnte sein, dass man die PlayStation 3 früher als bisher geplant einführen werde. Im letzten Jahr habe man noch Verluste mit der PlayStation gemacht, dieses Jahr hohe Gewinne. Aussagen über die Zukunft ließen sich in der derzeitigen Situationen kaum machen.

Zudem fügte Ando noch hinzu, dass Microsoft mit der Xbox Nintendo als Hauptkonkurrenten von Sony abgelöst habe.

In der Zwischenzeit hat sich Sony zu Wort gemeldet und einige in der Finacial Times abgedruckte vermeintliche Aussagen von Ando dementiert. Näheres hierzu unter www.golem.de/0111/17013.html

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Opel Mokka-e im Praxistest
Reichweitenangst kickt mehr als Koffein

Ist ein Kompakt-SUV wie Opel Mokka-e für den Urlaub geeignet? Im Praxistest war nicht der kleine Akku das eigentliche Problem.
Ein Test von Friedhelm Greis

Opel Mokka-e im Praxistest: Reichweitenangst kickt mehr als Koffein
Artikel
  1. Statt TCP: Quic ist schwer zu optimieren
    Statt TCP
    Quic ist schwer zu optimieren

    Eine Untersuchung von Quic im Produktiveinsatz zeigt: Die Vorteile des Protokolls sind wohl weniger wichtig als die Frage, wer es einsetzt.

  2. Lockbit 2.0: Ransomware will Firmen-Insider rekrutieren
    Lockbit 2.0
    Ransomware will Firmen-Insider rekrutieren

    Die Ransomware-Gruppe Lockbit sucht auf ungewöhnliche Weise nach Insidern, die ihr Zugangsdaten übermitteln sollen.

  3. Galactic Starcruiser: Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel
    Galactic Starcruiser
    Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel

    Wer schon immer zwei Tage lang wie in einem Star-Wars-Abenteuer leben wollte, bekommt ab dem Frühjahr 2022 die Chance dazu - das nötige Kleingeld vorausgesetzt.

Stemmer 04. Dez 2001

kann ich nur voll zustimmen. Das mit den 4 MB Grafikkartenspeicher bei der PS2 wird meist...

ghost 29. Nov 2001

*lol* Xbox und P III Xbox: Weder Pentium III noch Celeron Zittat:" Beide Firmen haben...

ghost 29. Nov 2001

So etwas möchte ich aber nicht. (Schon gar nicht von MS) Die anderen "Leistungen" müste...

Andreas J. 21. Nov 2001

Ich gebe dir Recht. Leider wird heute zu viel Schöpferkraft in die Technik, und zu wenig...

Dagora 20. Nov 2001

Wenn man Lust hat an die 5000 DM für so nen Schitt auszugeben. Bitte schön. Ich erinnere...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Fire TV Stick 4K Ultra HD 29,99€, Echo Dot 3. Gen. 24,99€ • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 143,47€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Media Markt Breaking Deals [Werbung]
    •  /