• IT-Karriere:
  • Services:

Xpod: iPod mit Windows verwenden

XPod macht Datenaustausch zwischen Apple-MP3-Player und Windows möglich

Mediafour, ein Anbieter von Cross-Plattform-Lösungen, arbeitet nach eigener Auskunft derzeit an einer Windows-Software namens XPod, um den Apple-MP3-Player iPod auch mit einem Windows-PC zu betreiben. Apple selbst liefert das Gerät nur mit einer Software für MacOS aus.

Artikel veröffentlicht am ,

Noch befindet sich die Software XPod in der Entwicklung, aber Mediafour will demnächst eine öffentliche Beta-Version der Software anbieten, ohne allerdings einen Termin zu nennen. Der Hersteller verspricht, dass die endgültige Version der Software zu einem günstigen Preis angeboten wird, nennt aber auch hier keinen genauen Termin.

Zum Datentransfer zwischen iPod und Windows-PC muss der Rechner mit einer Firewire-Schnittstelle ausgerüstet sein. Mediafour bietet die Möglichkeit, sich per E-Mail informieren zu lassen, sobald die XPod-Software erhältlich ist. Xpod soll dann auf allen Windows-Plattformen funktionieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Zotac GeForceRTX 3070 Twin Edge OC WHITE für 769€, INNO3D GeForce RTX 3090 iChill X4 für...

Folgen Sie uns
       


Immortals Fenyx Rising - Fazit

Im Video zeigt Golem.de das Actionspiel Immortals Fenyx Rising.

Immortals Fenyx Rising - Fazit Video aufrufen
    •  /