Mini-Tastatur für PalmOS-PDAs

ThumBoard-Tastatur für Palm V, m50x und Visor-Modelle erhältlich

Seiko Instruments bietet ab sofort mit dem Thumboard eine Mini-Tastatur für zahlreiche PalmOS-PDAs an. Die Thumboard-Tastatur wird über das Graffiti-Feld gestülpt und findet über den unteren Anschluss Verbindung zum PDA. Vorerst gibt es die Tastatur nur in den USA.

Artikel veröffentlicht am ,

Thumboard
Thumboard
Auf Grund der geringen Ausmaße der Thumboard-Tastatur eignet sich die Tastatur natürlich nicht dazu, um etwa im Zehnfingersystem zu schreiben. Sie soll vielmehr einen Ersatz für das Graffiti-Feld und die Soft-Tastatur darstellen, um unterwegs leichter Text eingeben zu können. Man kann dann den PDA mit angeschlossener Tastatur in beide Hände nehmen und Buchstaben mit den Daumen eingeben. Da die Tastatur eng mit dem PDA verbunden ist, macht diese Konstruktion einen stabilen Eindruck.

Stellenmarkt
  1. Leiter (m/w/d) IT
    FRÄNKISCHE Rohrwerke Gebr. Kirchner GmbH & Co. KG, Königsberg
  2. DevOps Engineer (m/f/d)
    enote GmbH, Berlin
Detailsuche

Da das Thumboard die vier Hardware-Tasten sowie je nach Modell den Stromknopf überdeckt, befinden sich all diese Tasten auch auf der Tastatur, so dass es keine Einschränkungen in der Bedienung des Geräts geben soll. Ferner lassen sich zahlreiche Spezialkommandos von PalmOS direkt mit der Tastatur auslösen, damit man nicht zum Stift greifen muss: Dazu gehören die Befehle Fertig, Neu, Details, OK sowie alle drei Clipboard-Befehle Kopieren, Ausschneiden und Einfügen.

Das Thumboard besitzt eine QWERTY-Tastatur und ist ab sofort für den Palm V, m500, m505 sowie alle Visor-Modelle zum Preis von 49,99 US-Dollar erhältlich. Ob und wann das Gerät auch in Deutschland in einer QWERTZ-Ausführung angeboten wird, ist derzeit nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays

Zahlreiche Besitzer von Macbooks mit M1-Chip berichten über plötzlich gesprungene Displays - Apple geht von Fremdverschulden aus.

Apple: Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays
Artikel
  1. Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da
    Gesetz tritt in Kraft
    Die Uploadfilter sind da

    Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Mercedes-Benz: Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos
    Mercedes-Benz
    Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos

    Mehr Elektroautos bei Daimler bedeuten nach Ansicht der Chefetage weniger Arbeitsplätze. Grund sei der einfachere Einbau eines Elektromotors.

  3. VW, BMW, Daimler: Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller
    VW, BMW, Daimler
    Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller

    Das Elektroauto gewinnt an Fahrt bei den deutschen Herstellern und Autokäufern. Bei Angebot und Nachfrage dominiert China.


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Acer XB323UGP (WQHD, 170Hz) 580,43€ • Acer XV340CKP (UWQHD, 144 Hz) 465,78€ • Razer BlackShark V2 + Base Station V2 Chroma 94,98€ • Mega-Marken-Sparen bei MM • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • Fallout 4 GOTY 9,99€ [Werbung]
    •  /