"Sauerstoff-Batterien" für Digitalkameras und Camcorder

Instant Power Batterie dient als Notstromquelle bei leeren Akkus

Nachdem die Entwickler von Electric Fuel mit Akku-Ladegeräten für PDAs und Handys begonnen haben, die mit Sauerstoff-Zufuhr arbeiten, wurde das Sortiment jetzt um entsprechende Zusatz-Batterien für Digitalkameras und Camcorder erweitert.

Artikel veröffentlicht am ,

Instant Power Batterie
Instant Power Batterie
Die so genannten Instant Power Batterien werden extern über ein rund 90 cm langes Kabel an den Stromanschluss der Digitalkamera oder des Camcorders angeschlossen, um diesen bei leerem Akku weiter betreiben zu können. Die Batterie enthält Zellen aus Zink, die durch chemische Reaktion mit Sauerstoff Strom liefern und so eine Digitalkamera bis zu zwölf Stunden lang mit Strom versorgen soll. Bei Camcordern soll eine Laufzeit von zehn Stunden mit einer Instant Power Batterie möglich sein.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Consultant Logistikprozesse - E-Commerce (m/w/d)
    Lidl Digital, Neckarsulm
  2. EDI-Spezialist (m/w/d)
    Hays AG, Oldenburg
Detailsuche

Um die Batterie im Betrieb zu transportieren, liegt dem Paket eine Gürteltasche bei. Außerdem gehört eine luftdichte Verpackung dazu, um eine noch nicht leere Batterie später weiter verwenden zu können. Derzeit bietet Electric Fuel Batterien für Digitalkameras von Sony und Nikon an. In der Camcorder-Welt werden derzeit Sony- und JVC-Geräte unterstützt. Mit einigen Sony-Modellen kann man die Batterie auch als Ladegeräte einsetzen, um den Akku aufzuladen. Für Hersteller von anderen Digitalkameras und Camcordern will der Hersteller demnächst passende Batterien anbieten.

Je nach Modell sollen die Instant Power Batterien 15,- US-Dollar bis 25,- US-Dollar kosten und in den USA noch im November auf den Markt kommen. Ob und wann die Batterien ihren Weg nach Deutschland finden, ist derzeit unklar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Superior Continuous Torque
E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress

Mahle hat einen neuen Auto-Elektromotor entwickelt, der unbegrenzt lange unter hoher Last betrieben werden kann. Dies wird durch ein neues Kühlkonzept im Motor erreicht.

Superior Continuous Torque: E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress
Artikel
  1. SpaceX: Starlink-Satelliten sollen Weltraumwetter vorhersagen
    SpaceX
    Starlink-Satelliten sollen Weltraumwetter vorhersagen

    SpaceX kooperiert mit einigen US-amerikanischen Organisationen, um Satelliten künftig besser vor unerwarteten Weltraumwetterphänomenen zu schützen.

  2. Technoblade: Minecraft verabschiedet verstorbenen Streamer mit Krönchen
    Technoblade
    Minecraft verabschiedet verstorbenen Streamer mit Krönchen

    Nach dem Tod des bekanntesten Minecraft-Streamers trauert die Community. Das Entwicklerstudio Mojang verabschiedet Technoblade im Launcher.

  3. VW.OS: VW-Software soll einfach updatefähig und bezahlbar sein
    VW.OS
    VW-Software soll "einfach updatefähig" und bezahlbar sein

    Mit seiner Softwaresparte Cariad will VW ein einheitliches System mit vereinfachter Architektur erstellen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • HP HyperX Gaming-Headset -40% • Corsair Wakü 234,90€ • Samsung Galaxy S20 128GB -36% • Audible -70% • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 948€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • CM 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ [Werbung]
    •  /