• IT-Karriere:
  • Services:

Heise stellt neues Magazin über mobile Technik vor

Testausgabe von "emos" erscheint am 16. November

Der hannoversche Verlag Heinz Heise wird am 16. November die Nullnummer eines neuen Publikumsmagazins veröffentlichen, das sich thematisch um mobile Technik vom Handy über den PDA bis hin zum GPS-Empfänger drehen soll. "emos - Das Magazin für ein bewegtes Leben", so der volle Titel, soll in Zukunft monatlich erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Nullnummer von emos
Nullnummer von emos
Emos soll eine unterhaltsame Vielfalt von Geschichten mit vielen praktischen Tipps und Tricks für ein "bewegtes" Leben bieten. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf dem Menschen und seinen Anwendungen von mobiler Technik, die den Alltag erleichtern soll. Anwendung und Service sollen den Kern der Berichterstattung in allen Sparten bilden. Die 14-köpfige Redaktion arbeitet unter der Leitung von Chefredakteurin Nicola Hahn.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Ulm
  2. Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik, Bonn

Die Nullnummer, also eine erste Testausgabe von emos, kommt am 16. November in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München und im Saarland zum Preis von 5,- DM an die Kioske. Die Themen der Nullnummer sind mobiler Datenklau, Digitalkameras, GPRS und WAP. Emos bietet 164 Seiten im klassischen Magazin-Format.

Die erste bundesweite emos-Ausgabe 03/02 soll am 22. Februar 2002 in einer Startauflage von über 200.000 Exemplaren erscheinen. Zur Einführung des neuen Magazins plant der Verlag Heinz Heise, ab Januar eine Inserentenkampagne und ab Februar eine Publikumskampagne in TV, Radio und Print zu starten. Dafür plant der Verlag einen zweistelligen Millionenbetrag ein.

Heise ist hauptsächlich bekannt für die Computerzeitschriften c't und iX. Telepolis hatte vor einigen Jahren versucht, ein gedrucktes Netzkultur-Magazin zu etablieren, es jedoch zu Gunsten der Onlineausgabe eingestellt. Heise verlegt unter anderem Fachbücher zum Thema Computer sowie, in Zusammenarbeit mit DeTeMedien, 98 örtliche und acht überregionale Telefonbücher.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)
  2. (u. a. Asus Dual GeForce RTX 3060 Ti für 629€)

macfly 26. Mär 2004

Sehr ärgerlich, hätte auch gern die 0Nr. Vorschläge? Weshalb erfährt man sowas trotz c't...

ein Programmierer 15. Nov 2001

Interessiert mich, würde ich gerne kaufen. Nur wohne ich leider nicht in einer der...


Folgen Sie uns
       


Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert

Die neue S-Klasse von Mercedes-Benz soll erstmals dem Fahrer die Verantwortung im Stau abnehmen.

Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert Video aufrufen
    •  /